Die Chefin von Gaby Köster

Heute habe ich mal eine Hörbuchvorstellung für euch!

 Die Chefin von Gaby Köster

Kurzbeschreibung:
Marie Sanders Leben ist in Schieflage geraten. Bei der erfolgreichen Rocksängerin, von allen nur “ die Chefin“ genannt, läuft’s nicht mehr. Es sitzt sich nur noch. Und zwar immRollstuhl. Schlaganfall kurz nach ihrem zweiundvierzigsten Geburtstag. Also ideale Voraussetzungen um die Verfolgung einer verbrecherischen Bande aufzunehmen. Um sich auf eine Odyssee durch halb Europa zu begeben. Um sich in einen selbstverliebten Bodybuilder zu verlieben. Um zwei Kindern ihre Eltern wiederzugeben. Um das Leben neu anzugehen.

Mein Eindruck:
Dieses Hörbuch, von Gaby Köster selbst gelesen, machte Spaß zu hören. ihre Kodderschnauze war wieder mal hervorragend.
Die Geschichte erinnert ein wenig an ihr eigenes Schicksal. Eine gute Mischung aus Comedy und ernsthafte Handlung, wurde zu einer schönen Geschichte.
Allerdings liest mir Gaby Köster zu schnell für ein Hörbuch. Man müsste sich schon sehr konzentrieren, da man manchmal gar nicht merkte, wann der Satz zu Ende war.
Ich werde mir auf alle Fälle noch das Buch holen, um die Geschichte nochmal anders zu erleben.

Barbara

Advertisements