Greetsieler Tod von Ele Wolff

Greetsieler Tod von Ele Wolff

Beschreibung

Lilly Engel, Privatermittlerin, gewinnt einen Urlaub im ostfriesischen Greetsiel. Kaum angekommen stolpert sie über eine Leiche. Warum wurde der Hamburger Galerist Gernold Hansen ermordet? Was hatte er in Ostfriesland zu tun? Der Greetsieler Künstler Paul Petersen gerät als Tatverdächtiger schnell in das Visier der Polizei. Lilly überredet Kommissar Ratke, einen alten Schulfreund, sie in die Ermittlungen einzubinden…

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten, dies hatte aber keinen Einfluß auf meine Meinung.

Das Cover ist mal wieder wunderschön!

Ich bin inzwischen ein richtiger Fan von Ele Wolff geworden. Sie schreibt einfach toll.

Lilly Engel, Privatdeketivin, hat eine Reise gewonnen. Aber anstatt ihren Urlaub zu geniessen, stolpert sie quasi über eine Leiche. Der ermittelnde Kommissar ist ein alter Schulfreund von ihr, der sie in die Ermittlungen mit einbezieht

Man vermutet schon recht früh, wer der Mörder ist, aber das tut der Geschichte keinen Abbruch.

Ele fesselt mal wieder mit ihrem Schreibstil. Man kann sich sehr gut in die Geschichte hineinfinden, verliebt sich in Ostfriesland und seine Menschen.

Ich freue mich schon auf den nächsten Krimi von Ele Wolff

Anja

 

Advertisements