Mordsplan von Ele Wolff

Mordsplan

von Ele Wolff- Autorin

🌟Beschreibung

Ein scheinbar harmloser Auftrag für Privatdetektivin Henriette Honig wird zum brisanten Mordfall.

Ihre Klientin, die Druckerei-Erbin Femke Ahlrichs, wird in ihrem Haus im ostfriesischen Nüttermoor tot aufgefunden – brutal erwürgt, mit gebrochenem Kehlkopf.

Henriette sollte herausfinden, weshalb sich Femkes Mann Harm, der Chef der Druckerei, nach einer Tagung in Bensersiel plötzlich so verändert hat.

Nun ermittelt sie im Auftrag von Femkes Tochter gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje im Mordfall weiter.

Der mögliche Täterkreis ist groß, denn die Hintertür des Hauses stand immer offen. Doch wer hatte ein Motiv für diese Tat? Der Fall ist ein großes Rätsel, und noch ahnen die Detektivinnen nichts von dem gewissenlosen Plan des Täters…

In der „Henriette Honig ermittelt“ – Reihe sind erschienen:

1. Das tote Kind

2. Ostfriesisches Gift

3. Stummes Herz

4. Mörderisches Emden

5. Mordsplan – Jetzt neu!

Alle Ostfrieslandkrimis von Ele Wolff können unabhängig voneinander gelesen werden.

🌟Meine Meinung

Das Cover ist wieder sehr gelungen!

Ich liebe die Geschichten um Henriette Honig. Auch diese hat mich wieder sehr begeistert.

Ele Wolff hat einen tollen Schreibstil und mir gefällt, wie sie auch immer ostfriesische Traditionen und Eigenheiten in ihre Bücher einfließen lässt.

Mordsplan ist sehr spannend geschrieben, obwohl für mich schon recht früh der Verlauf der Geschichte durchschaubar war, allerdings hat dies meinen Lesespaß nicht gemindert.

Auch der 5. Henriette Honig hat mich komplett begeistert!

Für Ostfrieslandkrimifans unbedingt zu empfehlen!

Anja20-12-mordsplan-v2

 

Advertisements