Ein Surfer zum Verlieben von Violet Truelove

Ein Surfer zum Verlieben von Violet Truelove

Klappentext:
Das Leben der Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy könnte so schön sein, gerade erst wurde sie von der Romance Writers Hall of Fame ausgezeichnet, und ihr vierter Roman übertrifft alle Erwartungen. Außerdem hat sie sich ihren lang ersehnten Traum erfüllt und ein Haus auf der wunderschönen hawaianischen Insel Kauai gekauft, doch bereits am Tag ihres Einzugs realisiert Lindsay, dass sie ein echtes Problem hat, denn ihr Nachbar ist kein geringer als der attraktive Surfstar Warden Palmer,der bei der Charaktererschaffung ihrer berühmten Romanfigur ( warum hatte sie diese nur ausgerechnet Palmer Warden genannt) Pate stand. Lindsay kann nur darauf hoffen, das Sportler keine romantischen Frauenromane lesen, denn sie hat keine Ahnung, wie sie dem Sonnyboy all dies explizierten Sexszenen – in denen er ganz offensichtlich die Hauptrolle spielt, erklären soll……

Cover:
Passt hervorragend zum Thema, sehr frisch

Mein Eindruck:
Die Autorin hat in diesem Buch abwechselnd in der Form von Warden und Lindsay, oder auch von Beiden erzählt. Dadurch erhält man ganz tolle Eindrücke der Protagonisten. Das hat sie sehr gut umgesetzt.
Die Liebesgeschichte der Beiden ist einfach schön. Da Lindsay und Warden ihr Probleme mit der Vergangenheit haben, wird es mal ernst, mal traurig und man fühlt mit Ihnen. Aber genauso geht es lustig zu, denn die beiden zeigen Herz und Humor.
Dieses Buch liest sich sehr schön flüssig, die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil.

Fazit:
Ich durfte dieses Buch im Rahmen eines Wanderbuches lesen, dafür vielen Dank!
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, ich hatte entspannte Lesestunden und werd garantiert mehr von Violet lesen.
…ein Rockstar zum Verlieben ist schon auf meinem Reader eingezogen

Barbara

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s