Ja ich will! von Aurelia Velten

 

Ja ich will— von Aurelia Velten

So romantisch zum heulen

 

Klappentext :

Emily Leben ist ganz schön aus den Fugen geraten. Ihr Mist Kerl von Freund hat sie schwanger sitzen lassen und nun steht sie vor dem Problem, wie um Himmels willen sie all dies ihrer sehr konservativen Familie beibringen soll. Ausgerechnet vor Mikhail Mihaly, einem Freund der Familie, bricht sie in ihrer Angst zusammen. Zu Ihrer großen Überraschung bietet der ihr schon immer verhasste NBA Spieler Emily eine Lösung an- diese würde allerdings nicht nur ihre Probleme in Luft auflösen, sondern wäre auch noch einfach ungeheuerlich!

Kann Emily sich wirklich auf das Angebot einlassen?

Cover: frisch und farbenfroh wie die Geschichte

Rezension :

Ein so wunderbar schnulziges, frisches Buch, das aber auch sehr ernste Parts beinhaltet. Die Geschichte um Emily, nicht geliebt von der Mutter, und von ihrem Freund schwanger verlassen.
Bis Mikhail ( ein Freund der Familie aus Kindertagen mit Familienanschluss ) ihr hilft, sich ihrer Familie zu stellen. Da geht es richtig lustig zu, man kann Viel lachen, wird auch mal nachdenklich und Taschentücher sollte man auch parat haben.
Aurelia Velten versteht es, so zu schreiben, das man das Gefühl hat, selbst ein Teil der Geschichte zu sein.
Ihr Schreibstil ist locker flockig, man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Fazit:

Ein sehr gelungenes Buch. Etwas zum Lachen, Nachdenken und weinen! Am Ende brauchte ich erstmal viele Taschentücher und ein wenig Zeit, die Geschichte zu verarbeiten. 
Weiter so liebe Lia!

Anja

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s