Mousse u Chocolat & andere Kathastrophen von Emily Frederiksson

Mousse au Chocolat & andere Kathastrophen von Emily Frederiksson

Klappentext:

Sommer, Sonne, Strand & Meer. Jonas und Sophie.
Zwei Menschen,meine offensichtlich zusammengehören. Sie spüren es, tief in ihrem Inneren. Doch scheinbar ist ein Zusammensein unmöglich und der Schmerz der Trennung unendlich stark.
Sophie liebt das Meer, studiert in einer Männerdomäne und weiß immer genau, was als Nächstes kommt. Aber das Schicksal hält sich nicht an ihre Vorgaben.
Jonas steht vor einem neuen Abschnittn seinem Leben und muss schmerzhaft feststellen, dass manche Dinge einen anderen Verlauf nehmen, als ursprünglich geplant.

Cover: sieht wunderschön aus

Mein Eindruck:

Diese schöne Geschichte um Sophie und Jonas hat mir wunderbare Lesestunden gegeben. Und ich kann sie jedem ans Herz legen.
Emily hat da zwei liebenswerte Protagonisten erschaffen und sie durch viel Gefühl leben lassen.
Ich bin beeindruckt von ihrem Schreibstil, er ist so jugendlich frisch und wunderbar flüssig.
Die Geschichte beinhaltet sooo viel Liebe, Spaß und Gefühl?
Nach wenigen Seiten ist man mitten in dem Leben um Sophie und Jonas, das man mit ihnen ihre Gefühle durchlebt. Zum Schluss musste ich so heulen, und war traurig, das ich schon am Ende der Geschichte war.

Fazit: Ein gelungenes Debüt!
Liebe Emily, da hast du eine ganz tolle Geschichte erschaffen und ich freue mich schon jetzt auf Matti & Hannah

Barbara

Mousse au Chocolat & andere Katastrophen: Liebesroman (unexpected love 1) von [Frederiksson, Emily]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s