Stille Liebe

Stille Liebe
von George G. Leigh

📚Beschreibung

Sie hatte Tränen in den Augen, als sie sich von ihm wegdrehte und davonlief.

So viele Jahre war er schon in sie verliebt. Sie war sein Ein und Alles. Doch nun verließ sie ihn.
Gerne hätte er ihr noch etwas hinterhergerufen. Doch dafür hatte er keine Kraft. Er sah ihr nach und flüsterte: »Geh nicht! Bitte. Geh nicht.«
Es fühlte sich an, als würde alle Lebensenergie aus seinem Körper entweichen. Sein Magen verkrampfte sich und das Herz schmerzte.
»Geh nicht!«

📚Meine Meinung

Das Cover ist sehr ansprechend, und der Klappentext hat mich neugierig gemacht.
Ich wusste, dass es eine sehr kurze Geschichte ist. Der Schreibstil des Autors gefällt mir gut, direkt, und sehr flüssig zu lesen.
Auch wenn ich gerne noch mehr über die 2 Protagonisten erfahren hätte, war es eine schöne, stimmige Kurzgeschichte.
Ich würde gerne mehr von George G. Leigh in Zukunft lesen.

Anja

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s