Interview mit Katharina Hallmann

Heute stellen wir euch die Autorin #KatharinaHallmann vor. Sie hat sich unseren Fragen gestellt😊 
Dann fange ich mal an:
1. Du hast gerade dein 1. Buch geschrieben, wann hast überhaupt daran gedacht,ein Buch zu schreiben?
🐢Ich habe im Sommer 2015 begonnen kleine Geschichten von der Schildkröte Harry aufzuschreiben. Mein Mann meinte damals schon „schreib doch ein Buch“. „Ich? Ein Buch schreiben? Niemals!“ waren meine Gedanken dazu. 

Rein zufällig habe bei in einer Facebook Challenge teilgenommen. Ich dachte, ich würde dadurch meine Geschichten verbessern. Es war eine Challenge von Katja Glöckler, die live book Challenge. Katja hat das ganze

so toll gemacht, dass sich immer mehr der Gedanke eines Buches bei mir formte. Da war klar: ich will mehr als nur Geschichten schreiben! Ich habe mir dann noch ein Coaching mit Katja gegönnt um auf den Weg zu kommen.

Dabei hatte ich dann dann mein Aha-Erlebnis. Ich wusste wie ich meine Geschichten von Harry strukturiere kann und welche Form mein Buch haben kann. Die bis dahin geschriebenen Geschichten habe ich jedoch dann nur zum

Teil verwendet. 
2. Hast du etwas, was dich beim Schreiben motiviert? Zum Beispiel eine Person oder bestimmte Musik?
🐢Ich höre sehr gerne ruhige Musik beim Schreiben. Das geht von Klassik über Jazz bis instrumental. Es gibt da praktischer Weise komplette Playlists zum Streamen, das nutze ich oft. 

 
3. Ist dir schon mal der Gedanke gekommen,  dich einmal in einem anderen Genre zu versuchen? 
🐢Ich habe ganz viele Ideen im Kopf. Das betrifft auch andere Genres. Derzeit schreibe ich an dem zweiten Buch zu meiner Harry-Reihe. Ebenso arbeite ich an einem Buch zum Thema Katzen. Es wird sich dabei um eine Mischung aus Ratgeber und Belletristik handeln.
4. Du hast Familie,  wie gehen Mann und Kinder mit einer Autorin im Hause um?
🐢Meine Familie ist wundervoll. Sie unterstützen mich alle sehr. Die Gespräche mit meinen Kindern sind oft sehr inspirierend für meine Gedanken beim Schreiben. Kinder haben eine tolle Phantasie!
5. hattest du je den Gedanken, dir ein Pseudonym zuzulegen? 
🐢Bisher nicht.
6. Wir Blogger haben ja fast alle so ein Heiligtum,  unsere Buecherregale ,

wie sieht es da bei dir aus?

vielleicht magst du uns ein Bild zeigen?
🐢Das mache ich gerne.
7. Wie siehst du fuer dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?
🐢Die Zusammenarbeit finde ich sehr wichtig und macht mir viel Spaß. Ich habe bisher viele positive Erfahrungen gemacht und vor allem sehr freundliche und offene Menschen kennengelernt. 
8. Man  hoert ja ab und an von Wohnzimmer Lesungen…waere das etwas fuer dich?
🐢Absolut, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich hätte sehr viel Freude daran einer Gruppe von Kindern aus meinem Buch vorzulesen. 

und zu guter Letzt noch die ganz schnellen Antworten 
– Kaffee oder Tee 🐢 ich mag beides gerne

– Schokolade oder Kaese: 🐢Kaese

– Hotel oder Zelt:🐢 Hotel

– Sport oder Sofa: 🐢erst Sport dann Sofa

– Jeans oder Abendkleid:🐢 Jeans am Tag, Abendkleid zu den besonderen Anlässen

– Sekt oder Selter:🐢 Wasser
https://tredition.de/autoren/katharina-hallmann-18462/harry-die-kleine-schildkroete-paperback-84363/

Vielen Dank Katharina😊

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s