Caro Line

Heute stellen wir Euch die liebe Caro Line vor!

💛Seit wann schreibst du?

Im Jahr 2015 hab ich angefangen zu schreiben, auch wenn das nie mein Plan war.

Tatsächlich passierte das eher zufällig. Irgendwann war ich so weit im Text, dass ich dachte: jetzt gibt es kein Zurück mehr.

💛Wo schreibst du am Liebsten?

An meinem Schreibtisch, morgens, wenn alle aus dem Haus sind.

Dazu natürlich literweise Kaffee.

💛Gibt es etwas, was dich besonders inspiriert? Motiviert? Musik oder einfach nur Ruhe? Vielleicht eine Person?

Ganz einfach Ruhe und das Leben.

Wenn man mit offenen Augen durchs Leben geht, dann nimmt man allerhand viel wahr. Manches hätte man besser nicht gesehen oder erlebt, aber das Leben passiert eben, man kann es nicht immer lenken. Ich persönlich verarbeite sehr viel in meinen Büchern – natürlich so abgewandelt, dass keiner irgendwelche Schlüsse daraus ziehen kann.

💛Wie geht deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Außer, dass ich weniger Zeit habe, hat sich da im Alltag nichts verändert 😉 Aber sie sind schon stolz … schätze ich!

💛Hast du schon einmal den Gedanken gehabt, dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist dein Name gar einer?

Ja, habe ich … vielleicht hab ich auch schon eines und ihr wisst es nicht, was ja auch Sinn und Zweck der Sache wäre. *haha* 😀 

💛Hast du schon mal daran gedacht, dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Jawohl, auch das!

Ich habe nicht nur daran gedacht, sondern auch umgesetzt.

Bisher habe ich zwei Liebesromane geschrieben. Mein letztes Buch, welches im März erschienen ist, ist ein Schicksalsroman. Das nächste wird ein Thriller. Ob das taktisch klug ist, wenn eine Autorin so viele Genres bedient, dessen bin ich mir noch unsicher. Aber ich sehe das relativ egoistisch … ich habe Lust darauf, also mach ich es auch 😀

💛Was liest du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Love is in the air ❤ Liebesromane mit ordentlich Aktion und Drama, das ist mein Thema 😀

💛Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Sehr, sehr viel!

Es nicht so, dass Autoren Blogger bloß zum Werben brauchen, wobei das natürlich auch ein Grund ist … dennoch ist es viel mehr. Sie haben immer ein offenes Ohr, sind freundlich, lustig und absolut hilfsbereit. Ich liebe die Zusammenarbeit mit meinen Bloggern und möchte diese auch gegen nichts eintauschen 🙂 ❤
1. Kaffee oder Tee?

KAFFEEEEEE!!!

2. Schokolade oder Käse?

Beides direkt hintereinander

3. Schwarz oder weiß?

Privat- schwarz, beruflich- weiß

4. Sommer- oder Wintertyp?

Beides

5. Print oder EBook?

Ebook

6. Hotel oder Zelt?

Hotel

7. Fernseher oder Radio?

Ein Buch

8. Serie oder Film?

Ein Buch

9. Sport oder Sofa?

Urgs … es sollte Sport sein, aber da lässt es sich so schlecht bei schreiben. Auf dem Sofa hingegen geht das 😉

10. Hund oder Katze?

Hund

11. Jeans oder Abendkleid?

Jeans

12. Sekt oder Selters?

Sekt

Vielen Dank liebe Caro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s