Interview Katharina Andrea Zussner

Heute stellen wir Euch die Autorin Katharina Andrea Zussner vor

📚Seit wann schreibst du? 

Habe immer schon gerne über Dinge geschrieben, die mich bewegen.

Ende 2008 ist die Idee zu meinem ersten Kinderbuch entstanden welches ich 2011 veröffentlicht habe. 

📚Wo schreibst du am Liebsten?

Auf meinem Balkon zuhause bei meinen Eltern.

📚Gibt es etwas, was dich besonders inspiriert? Motiviert? Musik oder einfach nur Ruhe? Vielleicht eine Person? 

Ein Spaziergang im Wald.

Ein Blick in mein Ideenbuch.

Lustige Charaktere.

Manchmal Musik.

Manchmal einfach nur Stille. 

📚Wie geht deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Sie haben nicht nur einen Autor sondern auch eine Künstlerin und Musikerin! *o*

Ich selbst sehe mich einfach als Mensch der gerne seine Kreativität lebt und auf verschiedene Weise zum Ausdruck bringt. Kreativität ist für mich ein weites Feld.

In meinen Augen ist jeder Mensch auf seine einzigartige Weise „kreativ.“ Manche Menschen verbinden sich einfach stärker mit ihrer Kreativität als andere. 

📚Hast du schon einmal den Gedanken gehabt, dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist dein Name gar einer? 

Mein Pseudonym ist Pen & Strings.

Stift und Seiten sind zwei Dinge die  ganz gut beschreiben was ich so mache 

📚Hast du schon mal daran gedacht, dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Bis jetzt habe ich nur Kinderbücher veröffentlicht.

Zur Zeit schreibe ich an einen Roman für Erwachsene (mit Zeichnungen)

📚Was liest du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Zur Zeit lies ich eher Sachbücher.

Ich liebe Kinderbücher, Gedichte, Autobiographien…

📚Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Austausch, Vernetzung, Inspiration

1. Kaffee oder Tee? 

Tee

2. Schokolade oder Käse? 

Schokolade… aber ich liebe auch Käse!

3. Schwarz oder weiß? 

Kommt drauf an.. 

4. Sommer- oder Wintertyp? 

Sommer

5. Print oder EBook? 

Print

6. Hotel oder Zelt? 

Hotel (oder Pension) Mag zwar Abenteuer aber im Zelt ist es mir ehrlich gesagt meist zu eng, zu kalt oder unbequem…

7. Fernseher oder Radio? 

Radio 

8. Serie oder Film? 

Film

9. Sport oder Sofa? 

Beides gehört dazu 😉

10. Hund oder Katze?

Hmm… lange Zeit war´s Hund, dann Katze. Ich denke Katze…

11. Jeans oder Abendkleid? 

Jeans

12. Sekt oder Selters?

Selters (also Mineralwasser)

Vielen Dank liebe Katharina

https://www.amazon.de/Katharina-Andrea-Zussner/e/B072YGGS7V/ref=dp_byline_cont_book_1

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher

Leider sind wir heute schon am letzten Tag der gemeinsamen Bloggeraktion von Buchmelodie, Rubelli & ihre Bücher, Amorem namque Librorum und Unsere kleine Bücherwelt angelangt…

Es ist garnicht so einfach, eine begrenzte Anzahl Lieblingsbücher zu nennen 💙

Mein (Anja) heutiges Lieblingsbuch ist „Für die Liebe und das Leben“ von Jana von Bergner

💙Beschreibung💙

Wenn das Schicksal dir alles nimmt und dann eine zweite Chance gibt …

Adam wurde bei einem Autounfall schwer verletzt. Nun braucht er eine neue Niere.

Viviens Freund saß am Steuer des anderen Wagens. Seitdem liegt er im Koma.

Vivien möchte Adam ihre Niere spenden. Doch dafür müsste sie ihn heiraten.

Ein Liebesdrama, das unter die Haut geht.
💙Meine Meinung💙

Das Cover gefällt mir sehr gut, es sagt meiner Meinung so viel über die Geschichte aus.

Das Buch hat mich sehr berührt und einige Emotionen freigesetzt, von Trauer über Wut, aber ich durfte auch an einigen Stellen schmunzeln.

Die Autorin hat einen sehr angenehmen Schreibstil, ich wurde sofort in der Geschichte gefangen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte regt auch zum Nachdenken an, über das Leben und darüber hinaus.

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher 
Tag 6 unserer Aktion 😊 Auch heute findet ihr auf alle 4 Blogs unsere Lieblingsbücher. Viel Spaß 😊

Mein letztes Buch, das ich euch heute vorstelle, hat mir in einer schweren Phase geholfen. Während der Zeit habe ich viel mit #JuliaBohndorf geschrieben.  DANKE😚
Wo der Regenbogen anfängt
🌈Klappentext:

Maeve und Niamh MC Kee sind Vollwaisen. Zu allem Überfluss kämpft die elfjährige Niamh gegen Leukämie und ihre 21jährige Schwester scheidet als Knochenmarkspenderin aus. Die Beiden begeben sich auf einen Road Trip von Berlin  nach Wicklow in Irland, um Niamh neuen Lebensmut zu geben und vielleicht sogar, in der Heimat ihrer Eltern, einen passenden Spender zu finden. Die Fruchttüte in der Big Mac Verpackung  und der verhedderte Regenschirm in der Bärenfellmütze vor dem Buckingham Palace bilden nur den Anfang von Ereignissen auf der Reise, die neue Lebensfreude und Zeit zum Lachen  und weinen bringt. 
🌈Cover: sehr ansprechend, gefällt mir sehr gut😊
🌈mein Eindruck:

Zuerst war ich etwas zurückhaltend bei dem Thema, da ich es im eigenen Leben gerade durchmachte. Aber das ging ganz schnell vorbei, denn die Autorin hat eine ganz besondere Art zu schreiben. Sie beschreibt die Geschwisterliebe der Beiden so schön, manchmal muss man weinen, aber auch viel lachen. Die große Schwester, die die Eltern ersetzen muss, ihr eigenes Glück vernachlässigt.  Dann die tapfere 11jährige, sie muss man einfach lieb haben. Julia hat da zwei liebenswerte Protagonisten erschaffen😊
🌈Fazit:

Vielen Dank für die schönen Lesestunden und die lieben Worte, die du für mich hattest😚
Barbara

Transformation im Flammenmeer

#KinderUndJugendbuchFreitag
Transformation im Flammenmeer von #SandraBerger
🔥Kurzbeschreibung :

Als die 17jährige Caro auf einer Party Arthur begegnet,  explodieren in ihr tausend Gefühle gleichzeitig.  Wie ist es aber möglich, für jemanden so intensiv zu empfinden, den man noch nie zuvor gesehen hat? Caro setzt alles daran, den Grund herauszufinden.  Jedoch ist die Nähe zu diesem mysteriösen Jungen gefährlich – ja, beinahe tödlich.  Als sie eine Verbindung  zwischen Arthur und ihren Albträumen entdeckt, verändert das schlagartig ihr Leben. Was ist Realität und was Fiktion?

Will sie überleben, muss sie es herausfinden.
🔥Cover: total cool, spiegelt die Geschichte gut😊
🔥Mein Eindruck:

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte. 

Dieses Buch ist die Fortsetzung von Sandras Debüt, Transformation am Feuersee. Diesen Teil habe ich nicht gelesen, daher kann ich sagen, das man beide Teile auch unabhängig voneinander lesen kann. 

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Er ist spannend und liest sich schön fliessend. Das Buch fängt einen von Anfang an ein, ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Aber dann hat die Autorin am Ende einen Cliffhänger…..

Nun grübeln ich, wie es wohl mit Caro und Arthur weiter geht!
🔥Fazit:

Ein tolles Jugendbuch, das auch Erwachsene in ihren Bann zieht. Ich werde ganz schnell Teil 1 lesen und gespannt auf den dritten Teil warten😊

Barbara

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher
Am 5. Tag der gemeinsamen Bloggeraktion von Buchmelodie, Rubelli & ihre Bücher, Amorem namque Librorum und Unsere kleine Bücherwelt stelle ich Euch ein weiteres Lieblingsbuch von mir (Anja) vor…💛
„Jane Austen bleibt zum Frühstück“ von Manuela Inusa
💛Beschreibung💛
Ein warmherziger und humorvoller Roman über eine unmögliche Freundschaft – und die große Liebe
Was würden Sie tun, wenn Sie morgens eine Fremde in Ihrem Bett vorfinden würden, die sich dann auch noch als die echte Jane Austen entpuppt? Die vom Liebeskummer geplagte Buchhändlerin Penny Lane ist erst mal schockiert, doch dann ist die Freude über ihren unerwarteten Gast groß – denn wer kennt sich in Herzensangelegenheiten besser aus als ihre Lieblingsschriftstellerin? Während Penny die Autorin mit Falafel, langen Hosen und Fernsehern vertraut macht, hilft ihr Jane mit Verstand und Gefühl in Sachen Liebe auf die Sprünge. Doch wer hätte gedacht, dass nicht nur Penny ihren Mr. Darcy finden würde?
💛Meine Meinung💛
Das Cover gefällt mir sehr gut, stimmt auf Frühling ein.
Penny wacht morgens in ihrem Bett auf und hat neben sich die bekannte Autorin Jane Austen liegen.

Was als Traum erscheint, entpuppt sich als die Wahrheit.

Jane, eigentlich aus dem Jahre 1802, erwacht in 2015. Penny und sie verbringen schöne Tage miteinander, in den Jane einiges über die Zukunft erfährt.
Es geht in dem Buch um Liebe, Träume und Freundschaft und, daß man kämpfen sollte.

 

Ich habe schon lange nicht mehr so einen wunderschönen Liebesroman gelesen, habe gelacht, aber auch geweint.

Danke Manuela Inusa 💛

Interview Sandra Berger

Heute haben wir ein kleines Interview mit #SandraBerger für euch. Und wie jeden Freitag kommt heute Abend die Buchvorstellung zu “ Flammenmeer“
🔥1. Seit wann schreibst du? 
Ich schreibe seit ich 6 Jahre alt bin, habe mich aber sehr lange nicht getraut, etwas zu veröffentlichen. Im 2015 war der Wunsch aber so gross, dass ich mein Debüt veröffentlichte.
🔥2. Wo schreibst du am liebsten? 
Am liebsten im Wintergarten, aber hauptsächlich schreibe ich an meinem Schreibtisch.
🔥3. Gibt es etwas, was dich besonders inspiriert? Motiviert? Musik oder einfach nur Ruhe? Vielleicht eine Person? 
Ich bin am kreativsten wenn ich alleine bin und Ruhe habe. Ab und zu höre ich auch etwas Musik. 

🔥4. Wie geht deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben? 
Mein Mann findet es toll, dass ich schreibe. Für die Kinder ist es nichts Besonderes. Es ist einfach normal, dass Mama schreibt. 😊
🔥5. Hast du schon einmal den Gedanken gehabt, dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist dein Name gar einer? 
Darüber nachgedacht habe ich schon, doch für mich stimmt es nicht, wenn ich unter einem «falschen» Namen schreibe. Es fühlt sich für mich nicht so an, als wäre das wirklich ich. 
🔥6. Hast du schon mal daran gedacht, dich in einem anderen Genre zu versuchen? 
Ja das habe ich. Momentan schreibe ich Fantasy, doch ich habe auch schon ein paar Ideen für andere Genre, welche ich gerne in den nächsten Jahren mal realisieren möchte.  
🔥7. Was liest du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre? 
Ich lese sehr viele Fantasy Bücher, mag aber auch Liebesromane oder Thriller.
🔥8. Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern? 
Eine Zusammenarbeit ist immer ein Geben und Nehmen. Mir ist wichtig, dass man sich gegenseitig unterstützt. Ich durfte schon viele tolle Blogger kennen lernen. Leider gibt es aber auch solche, die nur ein kostenloses Rezi Exemplar wollen und dann nichts mehr von sich hören lassen.  Aber die Mehrheit der Blogs, ist sehr vertrauenswürdig, toll und von coolen Leuten geführt. 😊
🔥1. Kaffee oder Tee?

  Beides.
🔥2. Schokolade oder Käse?

 Schokolade.
🔥3. Schwarz oder weiß?

 Weiss
🔥4. Sommer- oder Wintertyp?

 Kann ich nicht wirklich beantworten; ich mag alle Jahreszeiten.
🔥5. Print oder EBook? 

Ich lese beides, ziehe das Print aber vor. 
🔥6. Hotel oder Zelt?

 Hotel, da muss ich nicht selber kochen – was auch mal schön ist. 😊
🔥7. Fernseher oder Radio?

 Fernseher
🔥8. Serie oder Film?

 Ich liebe beides. 
🔥9. Sport oder Sofa?

 Ich brauche beides. 
🔥10. Hund oder Katze?

 Eher Hund. 
🔥11. Jeans oder Abendkleid?

 Kommt auf die Veranstaltung darauf an. Ich mag beides.
🔥12. Sekt oder Selters?

 😊 Ich musste zuerst mal googeln was Selters ist; das kannte ich nicht. Also, wenn dann Selters, aber ich trinke lieber Wasser ohne Kohlensäure. 

Vielen Dank für das nette Interview 😊

Neun Uhr Termin

#NeunUhrTermin

von Nora Adams

http://amzn.to/2uYD9ff

❤Klappentext❤

»Hast du auch nur eine Sekunde daran gedacht, dass diese Lusche es dir einfach nicht richtig besorgen konnte?“

Vince, ein untypischer Gynäkologe, der seinen Arztkittel nach Feierabend gegen Motorradkluft tauscht, ist ein begnadeter Frauenheld. Beruf- und Privatleben trennt er strikt – zumindest bis zum NeunUhrTermin an diesem einen Tag, an dem er seiner Patientin, Vanessa, schlechte Nachrichten überbringen muss.

Diese Begegnung verändert nicht nur Vince, auch Vanessa wird bewusst, dass ihre langjährige Beziehung auf rein geschäftlicher Natur basiert und nur noch aus einem bestimmten Grund aufrechterhalten wird. Voller Selbstzweifel, Scham und Unzufriedenheit begibt sie sich in die Hände des tätowierten Spießerdocs und lernt die weiblichen Vorzüge kennen.

Eine Frau sollte sich nie mit ihrem Unglück zufriedengeben. Sie sollte den Schritt in eine bessere Zukunft wagen, auch wenn das bedeutet, Opfer zu bringen.

NeunUhrTermin enthält erotische Szenen, die der Umgangssprache angepasst sind – obszöne Worte sind garantiert zu finden.
❤Meine Meinung❤

Das Cover ist einfach nur klasse, relativ schlicht, aber das besondere Tattoo springt dadurch direkt ins Auge.

Das ist das erste Buch der Autorin Nora Adams und ich bin einfach nur begeistert.

Der Schreibstil fesselt einen von der ersten Seite  an, ich wurde von der Geschichte gepackt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Meine Emotionen beim Lesen reichten von Unverständnis, über Trauer und Wut, ich musste Lachen und habe auch ein paar Tränchen verdrückt. Die Erotikszene sind wunderschön geschrieben, weder vulgär noch abstoßend, einfach heiß.

Die Geschichte hat mich noch lange, nachdem ich sie gelesen habe, beschäftigt.

Danke liebe Nora, ich.würde mich sehr freuen, mehr von Dir zu lesen.

Anja

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher

Tag 4 unserer gemeinsamen Aktion mit Lizzy von Buchmelodie, Nicole von Rubelli & ihre Bücher und Anja von Amorem namque Librorum.

Heute möchte ich euch ein wunderschönes Buch von Izabelle Jardin vorstellen. Und zwar heisst es Bernsteintränen. Eine ganz besondere Liebesgeschichte mit historischem Hintergrund. 

Ein Buch das immer in meinem Herzen bleibt😍
❤Klappentext:

„Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutzen deine Bildung zum Erfolg!“

Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines internationalen agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe,  die sie von ihrem Weg abbringen könnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stelkt. Unversehrt gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.
❤Cover:

Das Cover ist wunderschön und spiegelt das wichtigste der Geschichte.  

❤Mein Eindruck:

Eine ganz berührende Liebesgeschichte mit historischem Hintergrund ist der Autorin hier gelungen. Sie schreibt die Geschichte um die bodenständige Nicola, die auf einer Geschäftsreise  ihren Grundsatz des Lebens verliert. Izabelle hat ein Händchen dafür, daß man sich irgendwie mitten im Geschehen wähnt. Die Beschreibungen der Landschaft und der Protagonisten. …einfach toll! 

Gut finde ich die Mischung  aus modernem Liebesroman und der historischen Geschichte.  Das ist ihr wirklich sehr gut. Gelungen und es wurde einem nie langatmig beim Lesen. 

❤Fazit:

Ein Buch, das mein Herz berührt hat. Dies war mein 1. Buch der Autorin, aber ich bin mir sicher, nicht das Letzte. 

Schaut auch bei Lizzy, Nicole und Anja vorbei. Ich bin schon gespannt auf Ihre Bücher😉

Barbara

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher
3. Tag der gemeinsamen Bloggeraktion von Buchmelodie, Rubelli & ihre Bücher, Amorem namque Librorum und Unsere kleine Bücherwelt 💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚
Heute stelle ich (Anja) Euch „Über uns der Himmel“ von Kristin Harmel vor!
💚Beschreibung💚
Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe … 
Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet … 
Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte … 
💚Meine Meinung💚
Kate verliert ihren Mann am 11. September.

Die Geschichte ist sehr spannend, manchmal aber auch etwas verwirrend geschrieben.

Sie lebt nach einigen Jahren wieder scheinbar glücklich mit einem anderen Mann zusammen, aber doch träumt sie sehr real von einem Leben mit ihrem verstorbenen Mann, wie es wäre, wenn er noch leben würde.

Ein sehr ergreifendes Buch, eine Geschichte mit wahren Momenten.

Ich liebe dieses Buch 😍

Bloggeraktion

#5BloggerUndIhreLieblingsbücher

Heute ist Tag 2 unserer Aktion, die wir mit Lizzy von Buchmelodie, Nicole von Rubelli & ihre Bücher und Anja von Amorem namque Librorum ins Leben gerufen haben.

Jeden Abend um 18 Uhr, bis Sonntag,  zeigen wir euch auf allen 4 Blöggen unsere Lieblingsbücher. 

Heute möchte ich (Barbara) ein Buch aus der Sonnenkrieger-Reihe von Judith Soul -Jutta Seitz vorstellen, diese Reihe ist mir ganz besonders ans Herz gewachsen 😊

Janija- ein Sonnenkrieger-Roman

Klappentext :

Warum kann ich die Gedanken anderer lesen? Das fragte ich mich jedes Mal, wenn ich mal wieder meine Kompetenzen als Commissario de Policia in Rio de Janeiro überschnitten hatte und mein Boss mich auf den Mond schießen wolkte. Kurzerhand wurde ich nach Manaus versetzt, um das Verschwinden junger Frauen zu untersuchen. Kaum war ich mitten im Dschungel  angekommen,  tauchte eine der verschwundenen Frauen wieder auf. Als ich sie verhören wollte, sass schon ein attraktiver Mann bei ihr. Mit einem charmanten Lächeln  drückte er mir die Kehle zu und nachdem ich wieder aufgewacht war, hatte er sich buchstäblich in Luft aufgelöst. Das war genauso  seltsam, wie die Tatsache,  dass ich seine Gedanken nicht hören konnte. Dieser freche Kerl mischte sich in meine Ermittlungen ein, brachte mich in Lebensgefahr und mein Herz zum stolpern. Warum hatte ich ihn nicht gleich erschossen? 

Alle Sonnenkrieger-Romane sind in sich abgeschlossen.  Bisher erschienen:

Enya- Ein Sonnenkrieger-Roman, Emily- Ein Sonnenkrieger-Roman und Joy- Ein Sonnenkrieger-Roman.

Cover:

Immer wieder so schön😍

Mein Eindruck:

Ich habe bisher alle Sonnenkrieger-Roman gelesen und liebe sie!

Jedesmal bin ich auf ein neues Abenteuer gespannt.  Judiths galaktischen Geschichten sind einfach toll. Und auch diesmal hat sie mit Janija meine Erwartungen voll getroffen.  Ich freue mich auf viele galaktischen Geschichten,  die hoffentlich noch folgen 😊

Seit auf Tag 3 gespannt, da kommen wieder viele schöne Lieblingsbücher von uns😊
Barbara