Destiny- Euch zu wollen ( Frankfurt in Love 3) von Sara Herz

Destiny-Euch zu wollen (Frankfurt  in Love 3) von Sara Herz
❄Kurzbeschreibung :

Weihnachtliche Novelle zur Destiny- Dilogie
Marie und Nathan haben einen Schicksalsschlag nach dem anderen erlebt, am Ende aber zueinandergefunden. Zu Weihnachten hat seine Tochter Emma einen ganz besonderen Wunsch in ihren Brief ans Christkind geschrieben. Dieser bringt Nathan auf eine Idee, die ihre Familie nur noch enger zusammenwachsen lassen…
Die Destiny – Dilogie sollte vor dieser Novelle gelesen werden ( Band 1: „Destiny- Dich zu wollen, Band 2: Destiny – Uns zu wollen“).
❄Cover: sehr schön, fällt sofort ins Auge
❄mein Eindruck :

Ich habe Band 1 und 2 nicht gelesen, war aber total auf diese Weihnachtsnovelle gespannt. Zumal es mein erstes Buch der Autorin war. 

Und was soll ich sagen, es hat mir sehr gut gefallen  

Die Autorin hat einen sehr schönen und lockeren Schreibstil, der Emotionen total gut an den Leser bringt. Sie beschreibt die Protagonisten sehr gut, man kann sich gut in sie hineinversetzen. 

Mir gefällt die Autorin 😊
❄Fazit:

Eine ganz tolle Weihnachtsnovelle, da bleibt kein Auge trocken!

Jetzt werde ich mir ganz schnell Band 1 und 2 holen und freue mich auf Mehr von der Autorin 😊
Barbara

Das Weihnachtsdorf von Petra Durst-Benning

Das Weihnachtsdorf von Petra Durst-Benning – Autorin
🎅Klappentext:

Wenn der Schnee fällt und die Sterne glitzern- dann ist Weihnachten im Geniesserdorf!

Es ist Anfang Dezember  im malerischen Allgäu. Maierhofen liegt friedlich im Schnee, Kerzenlicht funkelt in den Häusern. Der Trubel des Sommers ist längst vorbei, das große Kräuter-der-Provinz-Festival nur noch eine schöne Erinnerung.  Langweilig wird es im Geniesserdorf jedoch nicht, denn der erste Weihnachtsmarkt steht bevor. Wenn es nach Werbefrau Greta geht, haben dort Plastiknikoläuse und billiger Glühwein nichts verloren. Wird es aber den Maierhofenern gelingen, das Wahre und Gute in den Winter hinüberzuretten? Therese freut sich auf Feiertage in trauter Zweisamkeit, doch jemand will ihre Pläne durchkreuzen. Und während es Christine vor ihrem ersten Fest alleine graut,  werden Roswitha und Edy auf die Probe gestellt.  Junges Liebesglück, neue Sehnsüchte  und zerschlagene Hoffnungen brauen sich zusammen wie Winterstürme. Wie viele kleine Wunder braucht es für das große Glück? 
🎅Cover:  wunderschön
🎅mein Eindruck :

Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte die wie im wahren Leben spielt. 

Dies ist mein erstes Buch der Autorin,  und ich bin begeistert! 

Sie hat einen sehr schönen Schreibstil, der sich nur so wegliest. In der Geschichte erfährt man den Weihnachtstrubel der Maierhofener Bevölkerung mit Höhen und Tiefen – wie im wahren Leben.
🎅Fazit:

Eine sehr schöne Geschichte zum Einstimmen auf die Weihnachtszeit.  

Highlight: am Ende des Buches gibt es viele schöne Rezepte. 

Ich werde auf alle Fälle mehr von der Autorin lesen!
🎅Barbara 🎅

Friede & Horses Pferdemädchen küssen besser von Chantal Schreiber

#KinderUndJugendbuchFreitag
Friends&Horses Pferdemädchen küssen besser von #ChantalSchreiber
🐎Kurzbeschreibung :

Rosas Sommermärchen geht weiter – sie weiß endlich, wer ihr Vater ist, und lernt in den Ferien den Rest ihrer Familie kennen! Besonders mit ihrer Cousine Gitti versteht sie sich bestens. Beide Mädchen lieben das Reiten und unternehmen gemeinsame Ausritte in die Umgebung.  Gitti liebt Islandpferde und Rosa erhält einen Blitzkurs im Islandpferdereiten. Als sich Gitti bei einem Ausritt verletzt,  springt Rosa beim Passrennen ein. Alles könnte perfekt sein, aber sie kommt immer noch nicht damit klar, dass ihr bester Freund Daniel mit ihrer Freundin Olli zusammen ist. Ausserdem spukt ihr Finn immer noch im Kopf herum. Finn, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat… 

Beste Freundinnen und erste Liebe verpackt in einen mitreißenden Pferdeabenteuer.
🐎Cover:

Ein Hingucker für alle Pferdemädchen
🐎mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich auch den 3. Teil der Friends&Horses Reihe im Rahmen unseres Kinder- und Jugendbuch Freitags lesen durfte.

Auch der 3. Teil ist der Autorin wieder sehr gut gelungen. Empfehlenswert ist es, erst Teil 1 und 2 zu lesen, aber kein Muss.

Auch wenn ich kein Pferdemädchen bin, und auch schon ein paar Tage älter, war es mir eine große  Freude, die Geschichten von Rosa und ihren Freunden zu lesen. Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, da lesen sich die Seiten nur so weg.
🐎Fazit:

Ich bin total begeistert von dieser Reihe und hoffe, das Chantal Schreiber noch ein paar mehr Geschichten für uns schreibt😊
Barbara

Frag den Wind kleine Flocke von Anja Schenk

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Frag den Wind kleine Flocken von Anja Schenk
❄Klappentext:

Ein kräftiger Winterwind wirbelt die Schneeflocken durcheinander.  Die kleine Schneeflocke wird dabei von ihrer Familie getrennt. „Wie gemein vom Wind“, denkt dir kleine Flocke. Plötzlich ist sie ganz allein und niemand hilft ihr! Alle sagen, sie soll den Wind fragen, wo ihre Familie ist. Aber den Wind mag sie nicht fragen, weil sie ihn gemein findet. Oder irrt sich die kleine Schneeflocke?
❄Cover:

Sehr schön winterlich, das Cover spiegelt sehr schön die Geschichte! 
❄mein Eindruck:

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen #KinderbrauchenBücher lesen durfte. 

Eine wunderschöne Wintergeschichte ist der Autorin hier gelungen. Es war eine schöne Lesestunde bei einer Tasse Tee. 

Die kleine Schneeflocke verliert ihre Familie,  aber sie gibt nicht auf, sie zu suchen. Und da kommen wir zu dem Lerneffekt dieser Geschichte: gib niemals auf und verurteile nicht gleich! 
❄Fazit:

Eine sehr schöne Vorlesegeschichte ab 4 Jahren. Aber auch Leseanfänger werden ihren Spaß haben. Und die Großen ganz bestimmt auch!!!

Ich bin total begeistert von den schönen Geschichten,  die Anja Schenk schreibt.
Dieses Buch findet nun seinen Platz in einer Kinderarzt Praxis.😊
Barbara

Mordsschwestern von Ulrike Busch

Mordsschwestern von Ulrike Busch

Erschienen im Klarant Verlag
⭐Kurzbeschreibung⭐
Das ostfriesische Fischerdorf Greetsiel wird von einem makabren Mordfall erschüttert. Eine Frau wird getötet aufgefunden, mitten auf dem Friedhof und ausgerechnet am Grabstein der berühmten Familie Feddersen. Brisante Zusammenhänge kommen ans Licht. Die Tote war die Leiterin des Museums, in dem die wertvollen Kunstsammlungen des verstorbenen Ehepaars Feddersen bald ein Zuhause finden sollten. In Verdacht geraten die Erben, unter denen ein verbitterter Streit über die Kunstschätze herrscht. Schnell wird klar: Die drei Schwestern Urte, Dorit und Leni sind zu vielem bereit, um ihren Willen durchzusetzen… Die Kommissare Fenna Stern und Tammo Anders stehen vor einer heiklen Mission, denn sie haben es mit einer der einflussreichsten Familien Ostfrieslands zu tun. Doch zum Zaudern bleibt keine Zeit, plötzlich ist eine der Schwestern spurlos verschwunden und die Ereignisse nehmen einen unvorhersehbaren Verlauf…
In der „Kripo Greetsiel ermittelt“ – Reihe sind erschienen:

1. Tod am Deich

2. Mordskuss

3. Mordsleben

4. Neu: Mordsschwestern
Alle Ostfrieslandkrimis von Ulrike Busch können unabhängig voneinander gelesen werden.
⭐Meine Meinung⭐
Das Cover und der Klappentext sind wieder sehr ansprechend. 

Das ist der 4. Fall für das Ermittlerteam Fenna und Tammo und genauso spannend wie die anderen Fälle. Ich war sofort in der Geschichte gefangen. Mir gefällt besonders, dass man auch diesmal den ostfriesischen Flair spürt, das machen die Krimis der Autorin so besonders.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!
*Anja*

Rache: Die Kinder der Götter von Aurelia Velten

Rache: Die Kinder der Götter von #AureliaVelten
😊Kurzbeschreibung :

„Vergiss alles, was du über Wahnsinn weisst. Ich benutze ihn wie andere Giftpfeile. Jedes Gift hat eine Quelle,  so auch mein Wahnsinn – die Vergangenheit, mein Leid, mein Tod. Nur was, wenn ich gegen mein eigenes Gift nicht länger immun bin?“

-Tisiphone, eine der drei Furien. Als Furie ist es Sophies Aufgabe, die schlimmsten Verbrechen zu rächen. Über die Jahrtausende hat sie dadurch schon einiges mit angesehen, dennoch überrascht es sie, als sie von den olympischen Göttern den Auftrag bekommt, den Daimonenkönig zu jagen. Daimonen sind friedfertige Wesen und wachen über die Menschen. Trotzdem macht Sophie sich auf, den des Mordes angeklagten Lysandros mit Wahnsinn zu bestrafen. Als ihr klar wird, dass sie verraten wurde, ist es fast zu spät. Plötzlich hat sie es mit einem halbwahnsinnigen, gar nicht mehr sanften, viel zu dominanten Daimon zu tun. Um Lysandros‘ Volk vor einem Krieg zu bewahren,  müssen sie den Verräter finden. 
😊Cover: geheimnisvoll schön
😊mein Eindruck :

Aurelia in einem anderen Genre? Ich war gespannt,  was auf mich zukommt. 

Ok, zu Anfang war ich skeptisch und konnte mich nicht so ganz auf die Geschichte einlassen – aber dann hat es mich erwischt! 

Aurelia schreibt auch in diesem Genre mit einem außergewöhnlichen Schreibstil, der mich in seinen Bann gezogen hat.

Die Geschichte selbst hat mir sehr gut gefallen,  sehr mystisch und mit Liebe verfeinert! 
😊Fazit:

Eine ganz besondere Geschichte,  die man gelesen haben sollte!

Ich bin schon ganz gespannt, wie es weiter geht😊
Barbara