Eternal Fire – Wächter der Illusion von Katrin Gindele

Eternal Fire – Wächter der Illusion von Katrin Gindele – Autorin

🔥Klappentext:
Willst du aufgeben, was du kennst?
Lara und Logan sind wieder miteinander vereint. Während sich all ihre Freunde um die Vorbereitungen für die Hochzeit kümmern, und selbst Jean diesen Tag kaum noch erwarten kann, tritt Lara ihrer Zukunft mit gemischten Gefühlen entgegen. Lara wünscht sich nichts sehnlicher, als für immer bei Logan bleiben zu können, dafür würde sie alles tun. Doch was geschieht, wenn der Preis, den sie dafür zahlen muss, viel zu hoch ist?

🔥Cover:
Total schön, passt sehr gut zu den ersten beiden Teilen

🔥mein Eindruck:
Erst einmal vielen Dank an die Autorin und dem #LauingerVerlag, das ich das Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte. Dies hat meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst.
Wow, der Finalband der „Wächter der Illusion“- Reihe hat es in sich!😊
Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen, habe das Buch förmlich verschlungen!!! Wiedereinmal hat es die Autorin geschafft, ein großes Paket Liebe mit einer ordentlichen Prise Fantasie in eine tolle Geschichte zu packen. Dazu der lockere Schreibstil, oft muss man lachen….aber es gibt auch Taschentuchalarm😁😍

🔥Fazit:
Schade, das die Reihe schon zu Ende ist, ich könnte ewig Geschichten um Lara und Logan lesen❤

Barbara

Mafia-Sisters Love next Door von Monica Bellini

Mafia Sisters – Love next Door von #MonicaBellini

🔫Kurzbeschreibung:
Im traumhaften Malibu will Celeste, jüngste Tochter des verstorbenen Mafiabosses Don Barto Corsini, mit fünfundzwanzig ein neues Leben beginnen. Doch schon während ihrer Einzugsparty wird sie am Strand fast vergewaltigt. Und ihr Retter in höchster Not verschwindet so schnell, wie er gekommen war. Was sie nicht ahnt: dieses Bild von einem Mann ist der Ex-Navy-SEAL Adrian, mit der Aufgabe betraut, ein schützendes Auge auf Celeste zu werfen. Denn die Mafia ist überall…Adrian ist stets ganz in Celestes Nähe, ohne das sie es merkt. Womit er nicht gerechnet hst: Tag für Tag wächst die Anziehungskraft, die von der hübschen, sexy Sizilianerin auf ihn ausgeht. Aber er soll Celeste beschützen – sonst nichts. Eine Beziehung mit ihr ist absolut tabu..

🔫Cover:
Toll…ein typisches Mafia Sisters Cover😍

🔫mein Eindruck:
Jetzt war ich sehr gespannt auf den dritten und letzten Teil der Mafia-Sisters-Triologie😊
Diesmal dreht es sich um Celeste, die jüngste der Schwestern. Natürlich gibt es auch in dieser Geschichte wieder viel Abwechslung für die Leser:
Abenteuer, Spannung, Tiefe Gefühle, Anziehungskraft und ein Schuss Erotik- wohl dosiert!
Die Autorin zieht ihre Leser mit dem tollen Schreibstil total in ihren Bann.

🔫Fazit:
Tolle Protagonisten, interessantes Thema und ein Hauch Erotik – was will man mehr!
Eine ganz tolle Triologie ist nun zu Ende,
Schade.. Aber ich habe alle 3 Teile sehr genossen und freue mich auf neue Geschichten der Autorin 😊

Barbara

Mafia-Sisters- Never Kiss your Enemy von Monica Bellini

Mafia Sisters – Never Kiss your Enemy von #MonicaBellini

🔫Kurzbeschreibung:
Candida kann es nicht fassen – Angelo Prizzi, der gefürchtete Mafioso aus New York, hat sie entführt. Doch dieser Mann, der seit Wochen in Sizilien sein Unwesen treibt, ist nicht nur ein schamloser Verbrecher, sondern unglaublich sexy, heiss und über alle Massen attraktiv…Und auch Angelo spürt, dass diese Begegnung etwas Besonderes ist. Candida Corsini, die älteste der drei Töchter des verstorbenen Mafiabosses Don Bartolo, ist die erste Frau, die ihn nicht fürchtet und seinem Blick nicht ausweicht. Sie ist eiskalt, verachtet ihn – und zugleich zieht sie ihn an wie noch nie eine Frau zuvor. Aber Angelo hat einen gefährlichen Auftrag zu erledigen, und Candida ist die Schlüsselfigur in dieser ganzen Geschichte. Er kann sich keine Komplikationen leisten. Sich auf sie einzulassen, und sei es nur für eine Nacht, steht absolut nicht zur Diskussion..

🔫Cover:
Wieder einmal sehr heiss, passt gut zum 1. Teil

🔫mein Eindruck “
Und weiter geht es mit dem 2. Teil der Mafia-Sisters, diesmal dreht es sich um Candida.
Auch hier gibt es Einiges zu erleben: Angst, Tiefe Gefühle, Anziehung und Leidenschaft. Die Autorin hat ein besonderes Händchen, das so richtig gut an den Leser zu bringen. Ich mag ihren Schreibstil sehr.

🔫Fazit:
Ich bin infiziert: Mafia-Sisters infiziert.. lach!
Jetzt geht es an den 3. Teil, ich bin gespannt 😊

Barbara

Wenn das Leben stehenbleibt von Ronja Delahaye

Wenn das Leben stehenbleibt von #RonjaDelahaye

🕰Kurzbeschreibung:
Wenn die Welt aufhört sich zu drehen….
Als Mayas erste große Liebe stirbt, steht die Zeit still. Nichts ist mehr wichtig und ihr Herz scheint unheilbar gebrochen. Monate vergehen und Maya verlernt zu leben, zu lachen und lieben. Nicht einmal ein Autounfall reisst sie aus ihrer Lethargie. Doch Derek, ihr behandelnder Arzt, hat einen Plan, um sie aus ihrem Schmerz zu befreien und schickt sie auf eine Reise…Eine Reise zu sich selbst, voller Erkenntnisse und Erinnerungen. Kann sie auf diesem Weg über den Verlust hinwegkommen und wieder anfangen zu Leben?

🕰Cover:
Wunderschön, spiegelt sehr gut die Geschichte.

🕰mein Eindruck:
Erst einmal möchte ich mich bei Hawkify Books bedanken, das ich das Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte. Dadurch wurde meine ehrliche Meinung aber nicht beeinflusst.

Wow, was für ein berührendes Buch! Kurz fehlen mir die Worte…Die Autorin hat in Maya eine tolle Protagonistin erschaffen, die total lebensgetreu ihren schweren Weg geht. Ihre Reise durch Irland hat mir sehr gut gefallen, ich hatte wunderschöne Bilder vor Augen. Das kommt nicht zuletzt von dem tollen und flüssigen Schreibstil der Autorin.

🕰Fazit:
Tolles Thema, toller Schreibstil!
Eine Geschichte, die berührt, aber auch zum Nachdenken anregt.
Eine absolute Leseempfehlung von mir !

Barbara

Pearson’s Mill von Mary R. Smith

Pearson’s Mill von Mary R. Smith

❣Kurzbeschreibung:
Welten treffen aufeinander, als Julian dem bodenständigen Farmer Christian begegnet. Im Auftrag seiner Firma soll er Christians Grund und Boden erwerben. Julian glaubt, dass es ein Kinderspiel wird, Christian vom grossen Geld zu überzeugen, doch für den zählen andere Werte. Auch Christians engste Freunde und Bekannte machen es Julian nicht leichter. So findet er keinen Schlafplatz in der Kleinstadt und muss auf Christians Zimmerangebot eingehen. Turbulente Tage beginnen, die das Leben von Chris und Julian auf den Kopf stellen.

❣Cover:
Sehr schön, passend zu der Geschichte

❣mein Eindruck:
Wieder einmal hat die Autorin zwei tolle Charaktere erschaffen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
Die schöne Liebesgeschichte um Julian und Chris hat mir sehr gut gefallen. Die Seiten fliegen nur so dahin, und ich musste manchmal echt lachen…
Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und gewürzt mit Humor, Romantik und ein wenig Erotik.

❣Fazit:
Ich liebe die *Jungs* von Mary R. Smith😊
Es waren schöne Lesestunden, die mich den Alltag vergessen liessen. Und ich habe noch ein paar „Jungs“ der Autorin in meinem Regal stehen.. Ich freu mich schon drauf😊

Barbara

Das Böse schläft nie von Sandra M. Wolf

Das Böse schläft nie von #SandraMWolf

👀Kurzbeschreibung:
Sieben Frauen. Sieben mögliche Opfer. Ein Mörder, der auf sie jagd macht.
Johann Bauer war ein böser Mann. Alles, was seiner Mutter kurz vor seinem Tod blieb, war der Wunsch, ihr Sohn sollte einmal in seinem Leben etwas Gutes tun…Eine Organspende erschien ihr die beste Option. Sie wusste nicht, dass sie damit das entsetzliche Tun ihres Sohnes leidvoll verlängern würde. Ein toter und ein neu erwachter Mörder. Ein Killer, der nur ein Bedürfnis hat – seinen Hunger nach Morden zu stillen.

👀Cover:
Passt super, recht schlicht, sagt aber Alles aus!

👀mein Eindruck:
Das Cover und der Klappentext machten mich neugierig auf dieses Buch.
Den Grundstock der Geschichte fand ich sehr spannend, vor allem die Organspende. Und auch den Erzählstil aus mehreren Ansichten mag ich eigentlich sehr gerne. Aber leider hat die Autorin zu viel Wechsel in die Story gepackt. Es gab für mich kein flüssiges Lesen, da ich oft wieder zurück blättern musste.

👀Fazit:
Trotz der Holpersteine fand ich die Grundidee sehr spannend und war überrascht, wie es endete.
Ich glaube ganz fest an die Autorin, denn ich habe schon ein anderes Buch von ihr gelesen.

Barbara

Mafia Sisters. Love in the Dark von Monica Bellini

Heute möchte ich beginnen, euch die Reihe😊 Mafia Sisters 😊von #MonicaBellini,
erschienen im Klarant Verlag, vorzustellen 😎

Mafia Sisters. Love in the Dark

🔫Kurzbeschreibung:
Clarissa lebt als anerkannte Kunstexpertin in London, ihre Karriere steht an erster Stelle. Von ihrer Schönheit ahnt sie selbst wenig, und für die Liebe scheint ohnehin keine Zeit. Kaum jemand kennt ihr Geheimnis. Clarissa Corsini ist die Tochter eines Mafiabosses aus Sizilien, vor acht Jahren hat sie die Cosa Nostra hinter sich gelassen und ein neues Leben begonnen. Aber die dunkle Vergangenheit lässt sich nicht abstreifen wie ein verschlissener Rock. Clarissa wird seit Jahren auf Schritt und Tritt verfolgt, und als ihr Vater, Don Bartolo, stirbt, muss sie zurück nach Italien. In Palermo sieht sie ihre Schwester Candida wieder. Aber wo steckt Celeste, die jüngste der drei Schwestern? Die Ereignisse in Sizilien überschlagen sich, und nach einer Feier erlebt Clarissa, eine leidenschaftliche Nacht mit Allessandro. Ein berauschender Liebhaber, der ungeahnte Gefühle wiedererweckt. Doch wer ist dieser Mann wirklich?

🔫Cover:
Total heiss, gefällt mir sehr gut😊

🔫mein Eindruck:
Wow, was für ein Auftakt zu der Trilogie! Die Autorin hat ganz tolle Protagonisten erschaffen, die sehr authentisch rüberkommen. In dieser Reihe dreht es sich um die Corsini Schwestern (Teil 1 Clarissa), der Vater ein Mafiaboss…und die geheimnisvolle Welt der Cosa Nostra. Beim Lesen durchlebt man so Einiges: tiefe Gefühle, Angst, Anziehung, Leidenschaft und Erotik vom Feinsten. Aber toll dosiert und niemals vulgär. Was natürlich nicht zuletzt von dem sehr guten Schreibstil der Autorin kommt. So locker und leicht zu lesen, voller Spannung und Leidenschaft fürs Detail.

🔫Fazit:
Ich glaube, ich bin infiziert: Mafia Sisters infiziert…lach!
Jetzt interessiert es mich natürlich sehr, wie es weiter geht. Teil 2 ist auf dem Reader!

Barbara

Buchtipp

#Buchtipp

„Friesenjuwel“ von Autorin Sina Jorritsma

Mona Sander und Enno Moll ermitteln – Band 7

Sina Jorritsma liebt den rauen Charme des Nordens. Die Ideen zu ihren Ostfrieslandkrimis kommen ihr bei langen Strandspaziergängen auf #Borkum. Auch der aktuelle Roman „Friesenjuwel“ hat schnell die Buch-Charts erklommen, und das sympathische Ermittler-Paar hat die Herzen der Krimileser im Sturm erobert hat!

„Friesenjuwel“ ist als #Taschenbuch und E-Book erschienen und ist spannender Lesestoff für das bevorstehende Osterfest 🐰☀ und die freien Tage. Und wem das nicht reicht: es gibt noch 6 andere Bände mit Borkumer Insel-Krimis!

Amazon:
E-Book http://amzn.to/2oNsrUu
Taschenbuch http://amzn.to/2F7LkIH

Weltbild:
E-Book http://bit.ly/2F6XKoh
Taschenbuch http://bit.ly/2taQphC

Thalia:
E-Book http://bit.ly/2FTLqEL
Taschenbuch http://bit.ly/2FdH1ii

+++Bei einem Überfall auf das renommierte Juweliergeschäft Hettinga auf Borkum wird der Inhaber getötet. Schnell wird den Inselkommissaren Mona Sander und Enno Moll klar, dass es sich keineswegs um einen „normalen“ Raubüberfall handelte, denn ganz offensichtlich kannte der Räuber die Kombination des Safes. Und warum wurde nur eine ganz bestimmte wertvolle Schmucksammlung gestohlen, eine große Summe Bargeldes aber liegen gelassen? Und weshalb wurde der unbewaffnete Juwelier erschossen?
Systematisch gehen sie den verschiedensten Hinweisen nach und je tiefer sie graben, auf umso mehr Abgründe stoßen sie – verbotenes Glückspiel, Hehlerei und Drogen auf der beschaulichen Nordseeinsel! Immer neue Verdächtige geraten in den Fokus der Ermittlungen und es gibt einen weiteren Toten.
Aber als sich langsam der Nebel lichtet und sich ein klares Bild herauskristallisiert, ist plötzlich Mona verschwunden. Fieberhaft machen sich ihre Kollegen auf die Suche, denn der skrupellose Täter geht im wahrsten Sinne des Wortes über Leichen.+++

In der „Mona Sander und Enno Moll ermitteln“ – Reihe sind
erschienen:

1. Friesenbraut http://amzn.to/2miHDXh
2. Friesenkreuz http://amzn.to/2mYMuAe
3. Friesenlauf http://amzn.to/2nQtCTB
4. Friesenflirt http://amzn.to/2gHmgLA
5. Friesenwahn http://amzn.to/2oPGZ3B
6. Friesenstalker http://amzn.to/2g3PKcb
7. Neu: „Friesenjuwel“

Alle Ostfrieslandkrimis von Sina Jorritsma können unabhängig voneinander gelesen werden.

#Ostfriesland #Friesenjuwel #Nordsee #SinaJorritsma #Krimireihe

Interview Katharina Lankers

Heute stellen wir Euch die liebe Katharina Lankers / Autorin vor!

💛Seit wann schreibst Du?

Vermutlich seit ich ungefähr vier Jahre alt bin und meine ersten Buchstaben gemalt habe 😉 Also kurz gesagt schon immer. Meinen ersten Text veröffentlicht habe ich aber erst 2014. (das war eine Kurzgeschichte)

💛Wo schreibst Du am liebsten?

Zuhause auf dem Sofa. Es kann aber auch fast überall anders sein, wo ich meine Gedanken in Ruhe ausbreiten und in Worte fassen kann.

💛Wovor hast Du persönlich Angst, bzw. was macht Dir Angst?

Die zunehmende Verrohung unserer Gesellschaft. Dass Menschen tatenlos zusehen oder sogar noch Genugtuung dabei empfinden, wie andere leiden.
Dass es im öffentlichen Leben immer mehr um Leistungsdruck und Profitgier geht und immer weniger um Menschlichkeit und Mitgefühl.

💛Hast Du bestimmte (schlechte) Angewohnheiten während der Schreibphase?

Ich vergesse die Zeit, das Essen und Trinken und vor allem das Schlafengehen…

💛Wie geht Deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Sie lassen mich schreiben, sie lesen meine Texte, und ich glaube, sie sind ziemlich stolz auf mich 

💛Hast Du schon einmal den Gedanken gehabt, Dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist Dein Name gar einer?

Früher dachte ich immer, ich würde mich niemals trauen, unter meinem richtigen Namen zu veröffentlichen. Doch als es so weit war, fand ich es irgendwie albern, mir einen anderen Namen auszudenken. Zwar gibt man durch das Veröffentlichen ziemlich viel von sich preis und macht sich dadurch vielleicht angreifbar und verletzlich, aber letzten Endes sind es ja auch meine Texte, die meine Persönlichkeit ausmachen und zu mir dazu gehören. Deshalb möchte ich auch meinen Namen darunter schreiben.

💛Ist Dir schon mal der Gedanke gekommen, Dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Ich schreibe ja schon immer quer durch alle möglichen Genres: von Kurzgeschichten über Lyrik bis zu meinem ersten Liebesroman, dem „Himmel über München“.
Gerade habe ich eine Art dramatische Mini-Roadmovie-Komödie veröffentlicht, und wer weiß, vielleicht fällt mir als nächstes ein Science Fiction ein? Nur Blutrünstiges und Gewalttätiges kann ich mir nicht vorstellen zu schreiben, das mag ich auch selber nicht lesen.

💛Was liest Du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Ich mag Bücher, die auf ansprechende (und vielleicht subtile) Weise eine (möglichst positive) Botschaft transportieren und das Denken anregen. Das kann eine Optimismus oder Freude verbreitende Geschichte sein oder auch etwas Nachdenkliches oder Aufrüttelndes, das mich dazu bringt, meine Meinung über etwas oder mein Handeln in einer bestimmten Angelegenheit zu verändern. Auf ein besonderes Genre bin ich nicht fixiert, viel wichtiger ist mir ein guter Schreibstil.
Ich liebe es, wenn Autoren mit Worten und Sätzen kunstvoll umgehen und ausgefeilt formulieren können.
Unsere (und jede andere) Sprache hat es verdient, dass man sie mit Bedacht anwendet und ihre besonderen Möglichkeiten und Nuancen nutzt.

💛Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für Dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Ich finde euch unersetzlich als Multiplikatoren und Unterstützer gerade unbekannterer Autoren. Ohne euch hätten wir glaube ich keine Chance, so viele interessierte Leser zu gewinnen (wenn nicht ein großer Verlag unsere Werke vermarktet). Mir macht die Zusammenarbeit großen Spaß, ihr habt tolle Ideen, und ich freue mich, durch unsere gemeinsamen Projekte und eure Unterstützung viele weitere nette Leute, Leser, Blogger und andere AutorInnen kennenzulernen 

💛Beschreibe Dich mit 3 Worten

Kreativ, hartnäckig, optimistisch

💛Was fällt Dir zu diesen 4 Schlagwörtern spontan ein?

Freundschaft: Ist Gold wert – und seit Facebook leider ein sehr missverständlicher Begriff geworden

Freizeitausgleich: Gedanken fließen lassen, Schreiben, und in frischer Luft durchs Grüne laufen

Träume: Mache ich wahr, soweit es geht, und ermuntere jeden, dasselbe zu tun

Kindheitserinnerungen: Sollten wie ein warmer weicher Pelz zum Einkuscheln sein

Viele Dank liebe Katharina 💛