Salzige Tränen auf brennender Haut von Ella Gold

Salzige Tränen auf brennender Haut (Harper Brothers 3) von Ella Gold

♥️Kurzbeschreibung:

♥ Hoch emotional, prickelnd, erotisch und leidenschaftlich … ♥

CLEA ♥
Im Alter von 18 Jahren habe ich in einer Notlage einen Mann geheiratet, der viel älter war als ich.
Er hat mich aber nie angerührt. An seiner Seite führte ich ein Leben im goldenen Käfig.
Doch nun ist René tot, und da wir die Ehe nachweislich nie vollzogen haben,
hat mich seine Familie aus meinem Zuhause gejagt.
Hier stehe ich mit nichts … Ich bin 28 Jahre alt und vollkommen mittellos.
Das Schicksal führt mich in eine Kneipe namens ›Harpers Inn‹, wo ich Probearbeit finde
und gleichzeitig wohnen darf. Ein wahrer Segen in meiner großen Not.
Aber mein Chef, zu dem ich mich unwahrscheinlich hingezogen fühle, hat andere Pläne mit mir.
Als er von meiner Jungfräulichkeit erfährt, verführt er mich. Er stielt mir nicht nur meine Unschuld,
sondern auch mein Herz, und ich verliebe mich in ihn.
Wenn er doch nur nicht mein Boss und die Unnahbarkeit in Person wäre …!
Jetzt erwarte ich auch noch ein Kind von Raphael.
Wie soll ich ihm das nur offenbaren?

RAPHAEL ♥
Ich habe alles verloren, was mir jemals etwas bedeutet hat. Meine Frau, meine kleine Tochter Ida,
mein Herz, meine Seele … selbst der Rest meines erbärmlichen Lebens hängt nur noch an einem seidenen Faden.
Ich bekomme keine Luft mehr und existiere allein für die Hoffnung, Ida wiederzufinden.
Sie ist das Einzige, an das ich noch denken kann. Aber plötzlich kommt jener Tag im Mai,
und mit ihm tritt Clea in mein Leben. Sie ist die Unschuld in Person und auf der Suche nach einem Job.
Den kann sie haben, denn ich will auch etwas von ihr …
Ich verführe sie und finde in ihr die perfekte Gespielin, die mir die Luft zum Atmen zurückbringt.
Wenn ich nur wüsste, was mit meiner Tochter passiert ist, könnte ich es vielleicht wagen,
mich richtig auf sie einzulassen, aber so halte ich Clea auf Abstand,
mein Herz verschlossen und nehme mir nur von ihr, was mir gefällt …

♥ Salzige Tränen auf brennender Haut ♥ ist ein hoch emotionaler Liebesroman über Verlust, Trauer,
Hoffnung und den unbändigen Glauben daran, dass alles gut wird.
Natürlich kommt die Erotik auch nicht zu kurz. Es geht überaus sinnlich und prickelnd zu,
Raphael ist schließlich ein Harper.

Band 1 – Schneeflocken auf heißer Haut
Band 2 – Sinnliche Fesseln auf zarter Haut
Band 3 – Salzige Tränen auf brennender Haut

♥️Cover:
Ein typisches, wunderschönes Ella Gold Cover😍

♥️mein Eindruck:
Erst einmal vielen Dank, das ich dieses Buch vorablesen durfte. Und natürlich hatte das keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.
Ich bin immer noch am Tränen trocknen….dieses Buch hat mich umgehauen!! Emotionen, man glaubt es nicht…eine Achterbahn der Gefühle!
Ella schaffte es immer wieder, mit ihrem sehr schönen Schreibstil, Gefühle rüber zu bringen. Dazu schreibt sie über Themen wie Trauer, Hoffnung, Liebe und Erotik….und alles wohl dosiert. Die Mischung ist toll😊

♥️Fazit:
Dieses Buch ist der Hammer und hat mich umgehauen! Ohne Taschentücher geht es nicht…
Eine Geschichte, die ich nicht vergessen werde. Danke für diese tolle Geschichte😍
Leseempfehlung ab 18 Jahren, da es Erotikszenen beinhaltet.

Barbara

Werbeanzeigen

Leer – Ostfriesland

#Autorentag #Ostfriesland #Leer

Im Rahmen unseres Autorentages mit Jette Janssen erfahrt Ihr heute bei uns auch was über Leer, dem Schauplatz von „Schwarze Stille“.

Die Stadt Leer (Ostfriesland) ist die Kreisstadtdes Landkreises Leer in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde. Mit 34.129 Einwohnern ist sie nach Emden und Aurich die drittgrößte Stadt Ostfrieslands.
Durch ihren Seehafen ist die an Ems und Ledagelegene Stadt seit Jahrhunderten vom Handel und der Seefahrt geprägt. Sie ist einer der größten deutschen Reederei-Standorte. Leer gilt zudem als die wichtigste Einkaufsstadt Ostfrieslands und als Mittelzentrum. Sie bezeichnet sich als Tor Ostfrieslands und liegt an Kreuzungspunkten der Verkehrsträger Straße, Schiene und Fluss.
Die Altstadt gilt wegen des guten Erhaltungszustands ihrer historischen Häuser als die „wertvollste“ der Region. Vier Burgen, zahlreiche Bürgerhäuser und Kirchen aus mehreren Jahrhunderten sind in der Stadt zu finden.
Leer ist Sitz des Landeskirchenamtes der Evangelisch-reformierten Kirche, des Kommandos Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst der Bundeswehr und Unternehmenssitz der Bünting-Gruppe.
In Leer befindet sich der ‚Fachbereich Seefahrt‘ der Hochschule Emden/Leer. Weitere öffentliche Dienstleister haben in der Stadt ihren Sitz oder eine Niederlassung.
Im späten 14. und frühen 15. Jahrhundert war Leer durch den Häuptling Focko Ukena ein politisches Zentrum Ostfrieslands. Zur Stadt erhoben wurde Leer aber erst 1823. Zuvor galt der Ort als Marktflecken, hatte aber schon lange vor der Verleihung des Stadtrechts städtische Züge angenommen.
Wahrscheinlich lässt sich der Name der Stadt Leer von dem urgermanischen Wort „hlér“ („Weideplatz“) ableiten.
Die Einwohner werden im Standarddeutschen Leeraner und auf Plattdeutsch Leerders genannt, das dazugehörige Adjektiv lautet ebenfalls so.

Interview Jette Janssen

#Autorentag #Ostfrieslandkrimi #Interview

Natürlich darf auch ein Interview mit Jette Janssen am Autorentag nicht fehlen 😉

⚓Seit wann schreibst Du?

Ich schreibe schon einige Jahre, eine Weile für mich, bis ich dachte, es ist Zeit, die Geschichten zu veröffentlichen.

⚓Hast Du neben dem Schreiben auch noch Zeit für Hobbys?

Ja, natürlich. Ich fahre viel Rad und liebe lange Spaziergänge, ich liebe die See und tauche zu gern in den rauen Nordseewind.

⚓Wie geht es Dir damit, kurz vor dem Ende eines Buches, welches Du gerade schreibst, zu sein?

Das ist wie ein Ankommen in mein Zuhause und ich genieße die Vorfreude auf das Ende wie als Kind das Warten auf Weihnachten, weil es mir selbst oftmals so manche Überraschung bereitet.

⚓Schreibst Du bereits an einem neuen Buch?

Ich schreibe aktuell an dem zweiten Teil um den Psychologen Maxim Henndorf, also am Folgeband von „Schwarze Stille“, der noch in diesem Jahr erscheinen soll.

⚓Was ist Dir als Autor wichtig, mit Deinen „Werken“ auszudrücken?

In erster Linie möchte ich jeweils eine spannende Geschichte erzählen, in der verschiedenste Menschen eine Rolle spielen und in der jeder seinen Weg finden muss. Für mich sind Freundschaften, Liebe, Humor und Anständigkeit wichtig, ich glaube, das merkt man meinen Romanen an.

⚓Hast du selber Lieblingsbücher?

Oh, zu viele. Ich lese selbst gern Kriminalromane, aber auch Horrorgeschichten und Thriller finden sich zuhauf in meinen Bücherregalen.

⚓Wo schreibst Du am Liebsten?

Ich schreibe am liebsten in meinem kleinen Schreibbüro, das weder Internet noch Telefon hat. Dort kann ich ungestört arbeiten.

⚓Wovor hast Du persönlich Angst, bzw. was macht Dir Angst?

So schnell gibt es nichts, was mir Angst macht. Sorgen schon eher. Die aktuelle politische Unruhe und der zunehmende Populismus verbunden mit Fremdenhass beispielsweise machen mich unruhig und lassen die Sorgenfalten tiefer werden.

⚓Hast Du bestimme (schlechte) Angewohnheiten während der Schreibphase?

Angewohnheiten sicher: Beispielsweise brauche ich dann das Alleinsein, Störungen sind lästig, ich trinke viel Kaffee und lebe in den Phasen sehr ungesund, da ich mich dann viel zu wenig bewege, unregelmäßig esse und zu wenig schlafe.

⚓Wie geht Deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Bei uns im Haus wird viel erdacht und erzählt – schon beim Frühstück, das gehört zu unserem Leben, und meine Familie geht mit mir und meinen Macken (ich kann oft schlecht abschalten und bringe meine Figuren mit an den Esstisch) absolut tolerant um.

⚓Hast Du schon einmal den Gedanken gehabt, Dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist Dein Name gar eins?

Jette Janssen ist doch ein sehr schöner Name und ich finde, für meine Ostfrieslandkrimis absolut passend, oder?

⚓Ist Dir schonmal die Idee gekommen, Dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Momentan sind für mich die Ostfrieslandkrimis wichtig und wollen geschrieben werden. Was noch kommt, werde ich sehen. Aber ja, vorstellen könnte ich mit das Schreiben in anderen Genres schon.

⚓Was liest Du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Krimis sind ein Muss für mich als Kriminalschriftstellerin. Und nicht wenige. Dazu Horror und Thriller und auch Reisegeschichten.

⚓Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für Dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Ich finde das sehr spannend, denn die Blogger stellen oft sehr spezielle Fragen und manchmal auch solche, die ich mir selbst noch nie beantwortet habe. Ich freue mich, wenn Blogger Interesse an mir und meinen Büchern haben und wir uns miteinander austauschen können. Blogger sind das Verbindungsglied zu den Lesern. Danke dafür!

⚓Beschreibe Dich mit 3 Worten

Neugierig, ausdauernd, geschichtenliebend (Das ist ein wenig unfair, eine Schriftstellerin etwas in lediglich 3 Worten sagen zu lassen.)

⚓Was fällt Dir zu diesen 4 Schlagwörtern spontan ein?

Freundschaft – Sehr wichtig, beste Freundin

Freizeitausgleich – Was ist das? Mein Beruf ist mein Leben – gehört auch zur Freizeit.

Träume – Ostfriesland, Meer, Möwen.

Kindheitserinnerungen – Gute und schlechte, lange her, Ofenheizung, Backapfel.

Vielen Dank liebe Jette 💜

Schwarze Stille

#Autorentag #Neuerscheinung #Ostfrieslandkrimi #Rezension

》Sctwarze Stille《 von Jette Janssen

Jette Janssen lebt als Schriftstellerin mit ihrer Familie im südlichen Ostfriesland. Sie schreibt mit großer Leidenschaft Kriminalromane. Die Ideen zu ihren Geschichten entwickeln sich bei ausgedehnten Radtouren durch die geheimnisvollen Fehnlandschaften entlang der Deiche und Kanäle. Oft fährt sie an die Küstenorte wie Neuharlingersiel, Bensersiel und Greetsiel, um die raue Nordseeluft einatmen zu können, ohne die sie sich ein Leben kaum mehr vorstellen kann.

Im Laufe des Tages erfahrt Ihr noch einiges Interessantes 😘

Robin High in the Sky von Charlotte Taylor

Robin High in the Sky von #CharlotteTaylor

✈Kurzbeschreibung:
Was war der beste Tag in deinem Leben?

Für Antworten auf diese Frage haben Anwältin Robin Stewart und Entwicklungshelfer Sky Forrester gerade gar keinen Sinn, sind sie doch mit Schadensbegrenzung ihrer jüngsten Katastrophen beschäftigt. Sie flüchtet aus Schottland, er aus Äthiopien, und das Schicksal mit seinem unvergleichlich schrägen Sinn für Humor bringt die beiden verlorenen Seelen in San Francisco zusammen. Dort entspinnt sich langsam eine zarte Freundschaft. Vorurteile weichen Verständnis, verdrängte Tragödien fördern die Sehnsucht und plötzlich finden sie sich wieder auf einer atemberaubenden Suche nach der Wahrheit, die sie über drei Kontinente und zu erstaunlicher Erkenntnis führt.

Eine Geschichte über den Sinn des Lebens voll vordergründiger Leichtigkeit, hintergründigem Tiefsinn und warmherzigem Humor.

✈Cover:
Total schön, obwohl recht schlicht

✈mein Eundruck:
Erst einmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen durfte.
Dies hat meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst.
Wow, was für eine Geschichte! Man fängt an zu lesen, und durchläuft im Laufe der Geschichte eine Achterbahn der Gefühle..
Wahnsinn!!
Die Autorin hat einen tollen und lockeren Schreibstil, der sich sehr gut liest. Dazu beschreibt sie die Protagonisten sehr authentisch.

✈Fazit:
Dies ist eine „Hammergeschichte“ die man gelesen haben sollte!
Ich lege sie euch wärmstens ans Herz❤

Barbara

Anfängerfehler von A.R. Klier

Anfängerfehler von Andrea R Klier

💉Kurzbeschreibung:
Frederik Hendriksson gerät als Assistenzarzt in den Sog eines gewaltigen Skandals, dessen Kreise sich durch das ganze Krankenhaus ziehen. Schon bald wird Frederik zum Gejagten und muss um sein Leben fürchten, denn seine korrupten Kollegen schrecken vor nichts zurück. Kann er überhaupt noch jemanden vertrauen?

💉Cover: schlicht gehalten, aber aussagekräftig

💉mein Eindruck:
Anfängerfehler ist der Auftakt einer Reihe, die mir sehr gut gefällt. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, der sehr gut zu lesen ist. Dazu hat sie im Medizinischen sehr gut recherchiert, ein Schuss Spannung dazu und für mich war die Geschichte um Frederik Hendriksson ein toller spannender Lesespass.

💉Fazit:
Inzwischen habe ich alle Bücher dieser Reihe gelesen und hoffe, das es noch ein paar weitere spannende Geschichten um die Assistenzärzte geben wird.
Von mir eine klare Leseempfehlung 😊

Barbara

Thorsten Siemens

#Autorentag #Langeoog

Der neue neue #Ostfrieslandktimi von Thorsten Siemens – Autor spielt auf Langeoog.

Wir stellen Euch die Insel aus „Tod auf Langeoog“ kurz vor….

Entstehung der Insel

Die Ostfriesland vorgelagerten Inseln waren nicht wie die Nordfriesischen Inseln mit dem Festland verbunden. Vor etwa 10.000 Jahren hat sich das Festland noch weit in die Nordsee hinein bis zur Doggerbank und zur englischen Küste ausgedehnt. Danach begann – als Folge der Eisschmelze nach der letzten Eiszeit und des dadurch bedingten Anstiegs des Meeresniveaus – eine Überflutung des Gebietes, welches die heutige Deutsche Bucht bildet. Durch das Zusammenspiel von Strömung, Wasser und Wind lagerte sich Sand ab, der im Laufe der nächsten Jahrtausende zu Sandbänken anwuchs. Die Sandbänke, die auch bei Flut nicht mehr überschwemmt wurden, bildeten den idealen Boden für diverse Pflanzen, die mit ihren Wurzeln als Bodenbefestiger fungierten. Dieser Bewuchs erleichterte die Bildung von Dünen und ermöglichte so das Wachstum der Insel.

Fast zwei Drittel der Fläche von Langeoog gehören seit 2009 zum Nationalpark Wattenmeer. Der Artenreichtum in diesem Mikrokosmos ist tierisch, die Landschaftsformen vielfältig – Sandriffe, Brandungszonen, Dünen und Salzwiesen liegen quasi vor der Haustür.
Nicht nur während der Zugvogeltagekann man spektakuläre Flugschauspiele der Tiere beobachten. Und sonst? Zahlreiche Naturerlebnispunkte und geführte Wattwanderungen mit zertifizierten Nationalparkführerinnen und -führern bringen Besuchern die Naturlandschaft näher.
Unterwegs auf dem Naturpfad Flinthörn ausgehend vom 7,40 Meter hohen Flinthörndeich führt der Naturpfad über 1,5 Kilometer zu einer Beobachtungs- und Informationsplattform mit Ausblick auf eines der bedeutendsten Brut- und Rastgebiete verschiedener Watt- und Wasservogelarten.

Besonders im Herbst bieten sich gute Möglichkeiten, diese zu sichten. Start und Ende des Naturpfades sind durch Stelen gekennzeichnet. Bebilderte Informationstafeln erläutern die Lebensräume mit ihren Vogel- und Pflanzenarten.

Der Lehrpfad Osterhook führt durch eine der naturbelassensten Landschaften des Wattenmeeres. Zahlreiche Informationstafeln entlang des Weges und auf der Plattform erklären anschaulich die Flora und Fauna des Watts.

Die Beobachtungsplattform bietet darüber hinaus faszinierende Einblicke in das Familienleben der angrenzenden See- und Watvogelkolonie und spannende Ausblicke auf den Vogelzug rund um den bedeutenden Hochwasserrastplatz am Ostende der Insel.

Thorsten Siemens

#Autorentag #Interview

Thorsten Siemens – Autor hat uns Rede und Antwort gestanden….

📖Seit wann schreibst Du?

Richtig angefangen bin ich Anfang 2015.
Mein erstes Buch habe ich dann im April 2015 veröffentlicht. Damals noch als Self-Publisher.

📖Hast Du neben dem Schreiben auch noch Zeit für Hobbys?

Das Schreiben ist natürlich mein größtes Hobby und verschlingt unglaublich viel Zeit. Zum Glück schaffe ich es aber auch noch regelmäßig joggen zu gehen. An der frischen Luft komme ich immer auf die besten Ideen.

📖Wie geht es Dir damit, kurz vor dem Ende eines Buches, welches Du gerade schreibst, zu sein?

Kurz vor der Veröffentlichung steigt die Aufregung extrem an. Man hat unendlich viele Stunden in seine Geschichte investiert und beginnt zu bangen, ob sie den Lesern wohl auch gefallen wird.

📖Schreibst Du bereits an einem neuen Buch?

Aktuell arbeite ich an Heddas 3. Fall.

📖Was ist Dir als Autor wichtig, mit Deinen „Werken“ auszudrücken?

Ich möchte meine Leser unterhalten. Besonders wichtig ist mir, dass sie nicht bereits am Anfang des Romans erahnen, wer der Täter sein könnte. Daher versuche ich immer eine „Überraschung“ einzubauen.

📖Hast du selber Lieblingsbücher ?

Das Kartengeheimnis von Jostein Gaarder
Die Brüder Löwenherz von Astrid Lindgren.

📖Wo schreibst Du am Liebsten?

An meinem Schreibtisch. Da habe ich alles so eingerichtet, dass ich effizient arbeiten kann.

📖Wovor hast Du persönlich Angst, bzw. was macht Dir Angst?

Leider gibt es sehr vieles, wovor ich Angst habe. Ich verwandle diese Furcht jedoch in etwas positives und mache Krimis und Thriller daraus. 😉

📖Hast Du bestimme (schlechte) Angewohnheiten während der Schreibphase?

Ich kann meistens nicht aufhören zu Schreiben. Dann komme ich immer viel zu spät ins Bett, schreibe im Kopf noch ewig weiter und wache am nächsten Morgen vollkommen übermüdet auf.

📖Wie geht Deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Meine Frau unterstützt mich wirklich sehr. Sie ist mein größter Fan und gleichzeitig meine ehrlichste Kritikerin. Meine Kinder (5 und 8) wissen zwar, dass Papa Bücher schreibt, aber so ganz verstehen sie das Ausmaß noch nicht. Allerdings wird es für mich immer schwieriger ihre bohrenden Fragen nach dem Inhalt meiner Geschichten zu beantworten. 😉

📖Hast Du schon einmal den Gedanken gehabt, Dir ein Pseudonym anzuschaffen?
Oder ist Dein Name gar eins?

Jein. Als ich als Self-Publisher begonnen habe, wollte ich verhindern, dass mein näheres Umfeld sofort auf mein neues Hobby aufmerksam wird. Ich wollte aber auch, dass ich mich angesprochen fühle, wenn meine Leser Kontakt zu mir aufnehmen. So wurde aus Thorsten Siemers ganz einfach Thorsten Siemens. 😊

📖Ist Dir schonmal die Idee gekommen, Dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Ich habe ja bereits 5 Thriller veröffentlicht. So gesehen sind die Krimis aktuell mein „neues“ Genre. Ich habe aber auch noch Buchideen für verschiedene andere Genres in der Schublade. Mals sehen, was noch kommt. 😉

📖Was liest Du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Ich lese hauptsächlich Thriller und Krimis. Schließlich muss ich ja im Auge behalten, was die Konkurrenz so macht. 😉

📖Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für Dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Gerade für „junge“, noch nicht so bekannten Autor ist die Unterstützung der Blogger enorm wichtig. Sie opfern ihre Freizeit, um uns und unsere Bücher sichtbar zu machen. Ohne euch würden viele Leser nicht einmal unsere Namen kennen.
An dieser Stelle möchte ich allen Buchbloggern herzlich danken! Ihr seid großartig!

📖Beschreibe Dich mit 3 Worten

Ich bin ein zurückhaltender Optimist mit trockenem Humor.

📖Was fällt Dir zu diesen 4 Schlagwörtern spontan ein?

Freundschaft – Unglaublich wichtig!
Freizeitausgleich – Schreiben!
Träume – Sollte man immer haben.
Kindheitserinnerungen – Die Brüder Löwenherz.

Vielen Dank lieber Thorsten 😉

https://m.facebook.com/siemens.ebooks/