Tödliche Krummhörn

Von Elke Nansen

Advertisements

Vorstellung Alexandra Stempin 

#KinderUndJugendbuchFreitag
Vorstellung Alexandra Stempin_Autorin
🐕Seit wann schreibst du?
Ich habe erst letztes Jahr damit begonnen, mich ernsthaft dem Schreiben zu widmen.
🐕Wo schreibst du am Liebsten?
Am liebsten schreibe ich draußen an der frischen Luft, wenn das Wetter aber nicht mitspielt  auf meiner Couch.
🐕Gibt es etwas, was dich besonders inspiriert? Motiviert? Musik oder einfach nur Ruhe? Vielleicht eine Person?
Ich brauche immer irgendwelche Nebengeräusche im Hintergrund, ob entspannte Musik, Vogelgezwitscher, oder Menschen die sich unterhalten.
🐕Wie geht deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?
Meine Familie ist großartig und unterstützt mich bei allem was ich mache. Besonders meine Eltern sind sehr stolz auf mich.
🐕Hast du schon einmal den Gedanken gehabt, dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist dein Name gar einer?
Bei Alexandra Stempin handelt es sich um meinen richtigen Namen. Habe mir aber bereits auch ein Pseudonym angeschafft.
🐕Hast du schon mal daran gedacht, dich in einem anderen Genre zu versuchen?
Ja das habe ich tatsächlich. Anfang des Jahres, habe ich mit meiner Autorenkollegin, eine romantische Kurzgeschichte geschrieben. Außerdem sollen demnächst, neben einer Fortsetzung von meinem Kinderbuch, auch Romane für Erwachsene entstehen. Diese werden dann, aber tatsächlich unter meinem Pseudonym veröffentlicht, damit sich die Kinderbücher, nicht mit den Werken für Erwachsene, vermischen.
🐕Was liest du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?
Ich lese am liebsten leichte humorvolle Literatur, Liebesromane, aber auch gerne mal Fantasy und gute Krimis.
🐕Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?
Meiner Meinung nach, ist die Zusammenarbeit mit euch Bloggern das höchst Gut für uns Selfpublisher. Hier bekommt man die Möglichkeit seine Bücher vorzustellen und sie zu bewerben. Es steckt so viel Herzblut und Arbeit, die ihr unseren Werken entgegenbringt. Ich bin euch daher für eure wundervolle Unterstützung unendlich dankbar, und das alles macht ihr auch noch neben eurem eigenen Alltagsstress!  DAAAANKEEEEE….., ihr seid fantastisch!
🐕Kaffee oder Tee?

Tagsüber Kaffee/ Abends Tee
🐕Schokolade oder Käse?

Ich esse so gerne! Daher zuerst Käse, danach Schokolade, dann wieder  Käse, dann Schokolade………….;-)
🐕Schwarz oder weiß?

Eindeutig weiß
🐕Sommer- oder Wintertyp?

Sommertyp, allerdings habe ich nichts gegen einen Aufenthalt in einer gemütlichen, verschneiten Ski-Hütte.
🐕Print oder EBook?

Tatsächlich habe ich bis heute immer noch lieber ein Buch in der Hand. Greife aber immer öfters zum EBook.
🐕Hotel oder Zelt?

Mittlerweile Hotel ☺
🐕Fernseher oder Radio?

Beides, allerdings Fernseher nur wenn etwas Vernünftiges läuft.
🐕Serie oder Film?

Kommt auf die Stimmung an.
🐕Sport oder Sofa?

Sport
🐕10. Hund oder Katze? 

Ich liebe alle Tiere, aber ich bin wohl eher der Hunde-Typ
🐕11. Jeans oder Abendkleid?

Jeans
🐕12. Sekt oder Selters?

Selters
Vielen Dank das du dich unseren Fragen gestellt hast😊

Mein kleiner Hund Loocky von Alexandra Stempin

#KinderUndJugendbuchFreitag von #AlexandraStempin
Den Klappentext seht ihr auf dem Bild zusammen mit dem Cover😊
🐕Cover: total süss, Freunde fürs Leben 😉
🐕Mein Eindruck :

Vielen lieben Dank, das ich das Buch im Rahmen unseres Kinder- und Jugendbuch Freitags lesen durfte.

Eine sehr schöne Geschichte,  die auch Jungs zum Lesen animieren kann. Die Autorin schreibt in einem kindgerechten Schreibstil, der sehr schön zu lesen ist. Sie greift gleich mehrere Themen in der Geschichte auf wie Umzug, Sprachschwierigkeiten und Mobbing. Dazu zeigt die Autorin den Kids, das Haustiere Verantwortung bedeuten. 
🐕Fazit:

Das Buch hat unheimlich Spaß gemacht zu lesen. Die Themen hat die Autorin sehr gut getroffen und aufgezeigt. Eine absolute Leseempfehlung von mir😊

Ich würde gerne eine Fortsetzung vom Pfötchen-Team lesen😆
Barbara

Ganz schön knapp! Von Matthias Schneider-Dominco

Ganz schön knapp! Von #MatthiasSchneiderDominco
👫Kurzbeschreibung :

Vier kurzweilige und abenteuerliche Geschichten für Kinder rund um die Themen Gefahr, Mut und Rettung.
Anna wird in der Schule gemobbt. Sie zieht sich zurück und verbringt ihre Freizeit nur noch mit ihrem Traumpferd, dem Haflinger-Wallach Hector. Jemand hat ein Loch in den Zaun geschnitten. Lena folgt der Spur ins Moor.
Lara verbringt ihre Ferien auf der Nordseeinsel Amrum. Auf dem Rückweg vom Brötchenholen geht sie kurz zum Meer. Sie findet einen gestrandeten Delfin. Doch es ist noch zu früh. Niemand ist in der Nähe, der ihr helfen könnte.
Mia und Ben dürfen keine Katze haben. Das Problem löst sich, als eine neue Nachbarin in die Straße  zieht. Schnell freundet sich das Geschwisterpaar mit Söckchen, einer neugierigen Katze an. Eines Tages ist sie wie vom Erdboden verschluckt. Mia und Ben werden von der Nachbarin als Detektive engagiert  und ermitteln. 
Auf einer Fahrradtour erzählt Max‘ Vater von einem Abenteuer aus seiner Kindheit. Vor vielen Jahren fuhr er mit Opa auf einen Krabbenkutter von Dorum aus aufs Meer. Dann schlägt das Wetter um. Ein Seil blockiert die Schiffsschraube, der Kutter läuft auf einer Untiefe auf und schlägt leck. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt.
👫Cover:

Sehr schön gemacht,  es spiegelt  schön die Geschichten aus dem Buch!
👫mein Eindruck :

In diesem Kinderbuch,  das für Kinder ab 8 Jahren ist, schreibt der Autor vier tolle Geschichten. Den Kindern bringt er Nahe, wie wichtig es ist, Verantwortung für Tiere zu übernehmen und wie wichtig der Zusammenhalt  von Familie und Freunden ist. 

Der Schreibstil ist sehr schön und verständlich für die Kids. Man möchte noch weitere Geschichten lesen… 
👫Fazit:

In diesen Geschichten kommt der Lerneffekt nicht zu kurz. Mir haben die Geschichten sehr gefallen und ich gebe eine glatte Leseempfehlung😊
Barbara

Wenn Pfingstrosen Dornen haben von Elica Freudenreich

Wenn Pfingstrosen Dornen haben von Elica Freudenreich
🌹Kurzbeschreibung :

Um ein Interview mit dem vermeintlichen Drogenbaron Adrian Vasquez zu ergattern, lässt sich Anna Engels auf eine Vereinbarung ein, deren Bedingungen sie nicht kennt. Vasquez macht kein Geheimnis daraus, dass er gerne Spielchen treibt und Anna befindet sich schneller in seinem persönlichen Laufrad, als ihr lieb ist. 

Während sie versucht, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu verarbeiten,  birgt Adrian eine Dunkelheit in sich, derer sie sich erst nach einiger Zeit bewusst wird. Doch nicht alles was glänzt, ist Gold.

Wer von ihnen ist der Strippenzieher und wer die Marionette?
🌹Cover:

Wunderschön, gefällt mir ausgesprochen gut
🌹mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch vorablesen  durfte.

Wow, was für eine Geschichte! Elica hat hier eine Geschichte geschrieben,  die zwei Genre beinhaltet : Thriller und Romance. So richtig konnte ich mir das vorher nicht vorstellen,  aber das ist echt der Oberhammer!

Elica hat einen sehr schönen Schreibstil, und damit macht sie die Geschichte total spannend.  Man glaubt, zu wissen,  wie es weitergeht. .. und schwupp ist wieder eine andere Wendung eingetroffen.  Von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur „Wow“😊
🌹Fazit:

Ein so schönes Buch, das vor Spannung nur so prickelt. Das Ende lässt hoffen, daß es einen zweiten Teil geben könnte. …bitte! Dieses Buch muss man einfach gelesen haben!❤
Barbara

Tödliche Krummhörn

#Comingsoon #Vorbestellen

„Tödliche Krummhörn“ von ELKE NANSEN
– Faber und Waatstedt ermitteln – Band 1 –
Ein mysteriöser Fall!

Ab heute kann der neue spannende #Ostfrieslandkrimi der Autorin Elke Nansen als Taschenbuch und als E-Book vorbestellt werden!

Der Roman erscheint am Freitag, den 17.11.!

Gönnt Euch den 1. Band der Serie um die Kripo Emden/Leer und verpasst dieses neue Buch-Highlight auf gar keinen Fall – jetzt schon vorbestellen und pünktlich zum Veröffentlichungsdatum geschickt bekommen!

Amazon:
E_Book http://amzn.to/2AzphaY
Taschenbuch http://amzn.to/2zyjg1u

Weltbild:
E-Book http://bit.ly/2ywin5N
Taschenbuch http://bit.ly/2iQjRkO

+++Ein mörderischer Schleier liegt über der ostfriesischen Urlaubsregion Krummhörn. Bei Bauarbeiten wird die mumifizierte Leiche einer jungen Frau entdeckt, mehrere Jahrzehnte lag sie im Fundament des Hotels Deichrose begraben.
Hauptkommissar Richard Faber und seine Kollegin Rike Waatstedt von der Kripo Emden/Leer werden mit dem Fall betraut. Wer ist die tote Frau, wurde sie ermordet? Eine Identifizierung ist nicht möglich, dennoch ergibt sich schnell ein Verdacht: Silvester 1985 verschwand die Frau des Bauunternehmers Enno Dahlke unter mysteriösen Umständen. Die Ehe war unglücklich, und genau zu dieser Zeit war die Baufirma Dahlke mit der Errichtung des Hotels Deichrose beschäftigt …
Je tiefer die Kommissare in der Vergangenheit graben, desto düstere Zusammenhänge kommen ans Licht. Sie stoßen auf ein Netz aus Verzweiflung, Korruption und Gier. Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, und der Fall mehr und mehr zum Rätsel …+++

#Ostfriesland #Krummhörn #ElkeNansen #Lesen #Blogger

Interview Nora Adams

Heute stellen wir Euch Nora Adams, die Autorin von #NeunUhrTermin, vor!

💋Seit wann schreibst Du?

Seit Sommer 2016

💋Wo schreibst Du am Liebsten?

Auf der Couch, Kaffee und absolute Ruhe.

💋Wovor hast Du persönlich Angst, bzw. was macht Dir Angst?

Dass mein Laptop den Geist aufgeben könnte 😛 und natürlich das, was jeden irgendwie ängstigt: Terror, Hass, Frigidität.

💋Hast Du bestimme (schlechte) Angewohnheiten während der Schreibphase?

Ich brauche Ruhe und bin dann extrem schlecht gelaunt, wenn jemand stört.

💋Wie geht Deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

Die meisten wissen das nicht mal, weil ich damit nicht hausieren gehe.
Aber mein Vater ist sehr stolz auf mich.

💋Hast Du schon einmal den Gedanken gehabt, Dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist Dein Name gar einer?

Mein Name ist ein Pseudonym.

💋Ist Dir schonmal der Gedanke gekommen, Dich in einem anderen Genre zu versuchen?

Nein.
Ich liebe Erotikbücher und werde so schnell auch nichts daran ändern.

💋Was liest Du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

Alles was mit Liebe zu tun hat.
Am liebsten mit einer ordentlichen Portion Aktion und Drama.

💋Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für Dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

Ihr seid das A und O für uns Autoren.
Ohne euch wären wir aufgeschmissen 😘

💋Beschreibe Dich mit 3 Worten:

Ungeduldig, kaffeesüchtig und unheimlich anschmiegsam…
Okay, das waren mehr Wörter 😇

💋Was fällt Dir zu diesen 4 Schlagwörtern spontan ein?

Freundschaft:
Sehr wichtig.
Meine Freundinnen bedeuten mir sehr sehr viel ❤

Freizeitausgleich:
Fr… Fr… was? Kenn ich nicht 🤔

Träume:
Ans Bett gefesselt, drei Tage lang durchgevögelt werden, bis der Arzt kommt und eine Überweisung für ins Kloster ausstellt 😎

Kindheitserinnerungen:
Babar der Weihnachtsmann, pürierte Erdbeeren mit Butterbrot, Sky.
https://www.facebook.com/AutorinNoraAdams/

Und hier geht’s zur Fangirlgruppe ❤ https://www.facebook.com/groups/1882975621923008/

Vielen lieben Dank Nora, für dieses offene Interview 💋

*Anja*

Vorstellung Kerstin Floh

#KinderUndJugendbuchFreitag
Heute hat sich #KerstinFloh unseren Fragen gestellt.  Vielen Dank😊
🌲1. Seit wann schreibst du?     

  – seit der Grundschulzeit
🌲2. Wo schreibst du am Liebsten?  

– auf dem Sofa, im Bett, im Garten – immer auf den Laptop, weil dann die Finger mit den Gedanken mithalten können
🌲3. Gibt es etwas, was dich besonders inspiriert? Motiviert? Musik oder einfach nur Ruhe? Vielleicht eine Person?
– Kerzenlicht und die richtige Stimmung mit Ruhe, damit ich in der Geschichte versinken kann.
🌲4. Wie geht deine Familie damit um, einen Autor im Haus zu haben?

-Ja, das ist ok, jedoch auch nichts besonderes. 

Ich selber bin sehr stolz auf mein Buch und meine Fähigkeit zu schreiben und die richtigen Worte zu finden.
🌲5. Hast du schon einmal den Gedanken gehabt, dir ein Pseudonym anzuschaffen? Oder ist dein Name gar einer?

-Da ich schon öfter meinen Nachnamen gewechselt habe und ich seit langem meinen Spitznahmen Floh als Künstlernamen bei Bildern benutzt habe,  war es klar, dass ich diesen auch mit meinem Vornamen für das Schreiben nehme.
🌲6. Hast du schon mal daran gedacht, dich in einem anderen Genre zu versuchen?

-Ja. Ist auch schon „in Arbeit“ – Die Alltagsverbesserin wird vielleicht eine Art Ratgeber werden. Außerdem wollen die Kinder, dass ich meine Autobiographie in drei Bänden schreibe:   1. Ich glaub mein Schwein pfeift, 2. Ich werd zum Hirsch 3. Wer hat eigentlich vier Kinder gewollt ?

Eine weitere Idee ist es, dass ich im Auftrag Texte und Geschichten schreibe. Das stelle ich mir spannend vor. 
🌲7. Was liest du als Autor eigentlich für Bücher? Ein besonderes Genre?

-Am liebsten lese ich alles rund um Sterben, Tod und das Leben danach. Gerne lese ich Sachlektüre oder Ratgeber rund um Gesundheit und Ernährung. 

Zum „Entspannen“ mag ich lustige und spannende Bücher z.B. David Safier und Kerstin Gier. 

Als Kind und Jugendliche habe ich alles gelesen, was mir zwischen die Finger kam – Leseratte sagte man dazu.
🌲8. Was uns natürlich brennend interessiert, was bedeutet für dich die Zusammenarbeit mit uns Bloggern?

-Ganz ehrlich habe ich keine feste Erwartung. Ich freue mich einfach, dass ihr mein Buch gelesen habt und es vorstellt. Alles andere wird sich von alleine ergeben. 

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum geht ihren Weg von ganz alleine, so wie sie ja auch entstanden ist ……. ich schreibe immer intuitiv und oft fühlt es sich an, als ob ich gechannelt werde und alles nur aus mir herausfließt. Dafür bin ich sehr dankbar.
🌲1. Kaffee oder Tee?                 Kaffee schwarz
🌲2. Schokolade oder Käse?       Da ich keinen Käse esse: Zartbitterschokolade
🌲3. Schwarz oder weiß?            Lieber bunt
🌲4. Sommer- oder Wintertyp?   Definitiv Sommer – ab 20 Grad beginnt meine 

                                               Betriebstemperatur 
🌲5. Print oder Ebook?                Bitte Print …..

 obwohl ich Zeitung Online lese und auch 

                                                ebooks habe
🌲6. Hotel oder Zelt?                  Hotel !
🌲7. Fernseher oder Radio?        Internet 
🌲8. Serie oder Film?                  Film und den am liebsten im Kino
🌲9. Sport oder Sofa?                 Dann nehme ich das Sofa
🌲10. Hund oder Katze?             Weder noch, habe vier Kinder groß gezogen und brauche kein Haustier. Wenn doch ein Haustier, dann bitte ein Schwein. ( das meine ich Ernst)
🌲11. Jeans oder Abendkleid?    Immer passend zum Anlass gekleidet, Jeans selten
🌲2. Sekt oder Selters?              Bitte gerne einen Sekt
Vielen Dank liebe Kerstin😊

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum von Kerstin Floh

#KinderUndJugendbuchFreitag
Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum von #KerstinFloh
🌲Klappentext:

Im Laufe seines jungen Lebens hat der kleine Tannenbaum einen sehnlichen Herzenswunsch. Für dessen Erfüllung setzt er alles ein, was ihm möglich ist. Mit der Unterstützung eines Engels sieht er vertrauensvoll der Zukunft entgegen. Was ihn dann tatsächlich erwartet, erfüllt auf besondere Weise das Herz des kleinen Tannenbaumes. Möge es auch die Herzen der kleinen und großen Leser berühren.
🌲Cover:

Total niedlich gestaltet😊
🌲mein Eindruck :

Wieder einmal durfte ich ein ganz tolles Kinderbuch lesen. Das Cover ist schon ein besonderer  Hingucker, die Illustrationen von JuBelJutta, ziehen sich durch das ganze Buch und sind total schön. 

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum ist eine Geschichte,  die zum Nachdenken anregt. Die Autorin hat mit kindgerechten Worten eine Geschichte geschrieben,  die Kindern zeigen soll, an seinen Herzenswunsch zu glauben und man nie aufgeben soll. 
🌲Fazit:

Eine wunderbare Geschichte,  die in die jetzige Vorweihnachtszeit sehr gut passt. 

Die Illustrationen und die Schriftgröße wird Leseanfängern sehr gut gefallen.  Aber auch das Vorlesen macht Erwachsenen bestimmt viel Freude. 

Eine absolute Leseempfehlung von mir😊
Barbara