Auf der Suche nach Freundschaft von Alina Vogt

#Rezension

Auf der Suche nach Freundschaft von Alina Vogt

🐑Kurzbeschreibung:
Auf der Suche nach Freundschaft … Das schwarz Schaf möchte doch einfach nur dazu gehören, aber niemand möchte mit ihm befreundet sein. Als es im Wald auf Linus trifft, verändert sich sein Leben … Wird das schwarze Schaf doch noch erkennen, dass es wahre Freundschaft gibt?

🐑Mein Eindruck:
Wow, was für eine tolle Geschichte einer so jungen Autorin.
Sie erzählt uns die Geschichte vom schwarzen Schaf, das auf der Suche nach Freundschaft ist. Man fühlt richtig mit…
Am Ende des Buches gibt es einen Satz, der mich sehr berührt hat und mir die Tränen kamen.

Eine absolute Leseempfehlung von mir. Lesealter ab ca 5 Jahre.
Ich würde mich sehr über weitere Geschichten der jungen Autorin freuen😊

Barbara

Hole 3-7 Zeit des Wandels von Jo Hallberg

#Rezension #Neuerscheinung

Hope 3-7 Zeit des Wandels von Jo Hallberg

🌍Kurzbeschreibung:
Was würde mir das Ding in meinem Kopf heute Nacht rauben: eine Erinnerung, ein Gefühl oder mein Leben?

Nordamerika in der nahen Zukunft. Wirtschaftskonzerne haben die politische Macht übernommen und suchen fieberhaft nach einem Neubeginn für eine ausgewählte Elite: eine Erde 2.0.

Die Ärzte geben der fünfzehnjährigen Dawn nur noch wenige Monate, bis ihr Hirntumor sie umbringen wird. Alleine macht sie sich auf den Weg nach New York, um mit zwölf anderen Jugendlichen an einer Studie eines neuartigen Medikaments teilzunehmen – ihrer letzten Chance auf Heilung.
Visionen und Blackouts, die Dawn heimsuchen, erklärt sie sich zunächst als Nebenwirkungen ihrer Therapie. Erst als Menschen, die ihr nahestehen, sterben oder spurlos verschwinden, beginnt sie daran zu zweifeln, dass die Studie nur zur Erforschung eines neuen Medikaments dient. Als sich eine Gelegenheit ergibt, dringt sie in die Labore ein, um herauszufinden, welche Ziele der Konzern tatsächlich mit dem Experiment verfolgt.
Was sie entdeckt, stellt sie vor die Entscheidung, ihr eigenes Überleben gegen das ihrer Freunde und ihre erste Liebe aufzuwiegen.

🌍Cover:
Sehr schön gewählt, spiegelt die Geschichte

🌍mein Eindruck:
Vielen Dank, das ich dieses Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte. Dies hat meine ehrliche Meinung nicht beeinflusst!
Ich wusste nicht, was auf mich zukommt, da die Geschichte eher in der nahen Zukunft spielt. Das machte mich ein wenig skeptisch.
Aber ich wurde eines Besseren belehrt, eine tolle und spannende Geschichte. Der Autor hat die Ich-Perspektive gewählt, die einen sehr guten Einblick in die Gefühle und Handlungen der Hauptprotagonistin Dawn gibt. Dazu der gute Schreibstil, wodurch man sich ein sehr gutes Bild von der Geschichte vor Augen führen konnte.
Alles fängt ganz harmlos an und steigert sich, das ich vor Spannung nicht aufhören konnte zu lesen.
Interessant fand ich vor allem, das in der Geschichte besondere Themen,wie z.B. den Klimawandel, angesprochen wurden.

🌍Fazit:
Für dieses Jugendbuch, das auch für Erwachsene interessant ist, gebe ich eine klare Leseempfehlung. Eine tolle Geschichte mit Hintergrund und viel Spannung. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung 😊

Barbara

Lasse Bär will ans Meer von Silke Wessner

Lasse Bär will ans Meer von Silke Wessner
Erschienen im #TheklaVerlag

Eine Fingerspuren-Abenteuer-Reise!

„Eine Bootsfahrt auf dem Meer und ein Sonnenbad am Strand. Wäre das nicht wunderbar?“, fragt Lasse Bär seinen kleinen gefiederten Freund.
Lasse Bär will unbedingt ans Meer. Doch der Weg dahin ist weit. Aber keine Angst, Lasse Bär kennt den Weg. Gehe mit den beiden Freunden auf eine große Reise. Es muss ein Gebirge überwunden, ein See durchschwommen und mit der Dampflok eine Brücke überquert werden. Aber die Reise lohnt sich, denn am Ende rauscht das wunderbare Meer.

Auf 24 bunten Pappeseiten kannst du Lasse begleiten und mit dem Finger den fühlbaren Pfad nachfahren, der ihn und seinen kleinen Freund zum Meer führt. Ein großer Spaß für kleine Leute!

🐨mein Eindruck:
Eine süsse Geschichte um das Abenteuer von Lasse Bär und seinem Freund. Den Kindern wird spielerisch vermittelt, das eine Reise ein wenig Zeit in Anspruch nimmt und Geduld erfordert. Ausserdem gibt es auf der Reise viel zu entdecken. Ganz toll sind die spürbaren Punkte im Buch, womit die kleinen Leser die Reise begleiten können.

🐨Fazit:
Ein tolles Vorlesebuch für Kinder von 1-3 Jahren. Gut verständlich geschrieben – eine absolute Leseempfehlung von mir 😊

Barbara

Mitra- Magisches Erbe von Björn Beermann

Mitra – Magisches Erbe von Björn Beermann – Autor

🔥Klappentext:
Das hat sich die sechzehnjährige Mitra anders vorgestellt. Sie wollte in Hamburg ein neues und normales Leben beginnen. Doch nun muss sie sich zusätzlich zu ihrer Ausbildung mit ihrer magischen Gabe, einem nervigen Hausgeist und zwei Kerlen herumschlagen. Und dann wird sie auch noch in einen alten Kampf um Macht und Magie zwischen den Elementen hineingezogen, den nur sie wieder befrieden kann. Nur gut, dass sie in Aggy eine echte Freundin hat, die mit ihrer speziellen Art Mitra durch dieses Chaos begleitet.

🔥Cover:
Gefällt mir sehr gut, passt toll zu dieser frischen Geschichte.

🔥mein Eindruck:
Mitra- Magisches Erbe ist der Auftakt einer Triologie. Ein ganz tolles Buch, das Jugendlichen, und natürlich auch Erwachsenen, schöne Lesestunden verspricht.
Sofort war ich gefangen von der Geschichte, der Autor erzählt aus der Sicht von Mitra und hält die Kapitel recht kurz – sehr gut! Dazu ein Schreibstil, der sich der Jugend sehr gut anpasst, locker zu lesen ist, und die Geschichte ist komplett.

🔥Fazit:
Mir gefällt es sehr gut, das in diesem Buch mehrere Themen zum Ausdruck gebracht werden ohne zu langweilen:
Magie, erste Liebe, Ausbildung, Pubertät und Zusammenhalt.
Ein toller Auftakt einer Triologie. Ich freue mich auf den 2. Teil😊
Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Barbara

Friede & Horses Pferdemädchen küssen besser von Chantal Schreiber

#KinderUndJugendbuchFreitag
Friends&Horses Pferdemädchen küssen besser von #ChantalSchreiber
🐎Kurzbeschreibung :

Rosas Sommermärchen geht weiter – sie weiß endlich, wer ihr Vater ist, und lernt in den Ferien den Rest ihrer Familie kennen! Besonders mit ihrer Cousine Gitti versteht sie sich bestens. Beide Mädchen lieben das Reiten und unternehmen gemeinsame Ausritte in die Umgebung.  Gitti liebt Islandpferde und Rosa erhält einen Blitzkurs im Islandpferdereiten. Als sich Gitti bei einem Ausritt verletzt,  springt Rosa beim Passrennen ein. Alles könnte perfekt sein, aber sie kommt immer noch nicht damit klar, dass ihr bester Freund Daniel mit ihrer Freundin Olli zusammen ist. Ausserdem spukt ihr Finn immer noch im Kopf herum. Finn, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat… 

Beste Freundinnen und erste Liebe verpackt in einen mitreißenden Pferdeabenteuer.
🐎Cover:

Ein Hingucker für alle Pferdemädchen
🐎mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich auch den 3. Teil der Friends&Horses Reihe im Rahmen unseres Kinder- und Jugendbuch Freitags lesen durfte.

Auch der 3. Teil ist der Autorin wieder sehr gut gelungen. Empfehlenswert ist es, erst Teil 1 und 2 zu lesen, aber kein Muss.

Auch wenn ich kein Pferdemädchen bin, und auch schon ein paar Tage älter, war es mir eine große  Freude, die Geschichten von Rosa und ihren Freunden zu lesen. Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, da lesen sich die Seiten nur so weg.
🐎Fazit:

Ich bin total begeistert von dieser Reihe und hoffe, das Chantal Schreiber noch ein paar mehr Geschichten für uns schreibt😊
Barbara

Frag den Wind kleine Flocke von Anja Schenk

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Frag den Wind kleine Flocken von Anja Schenk
❄Klappentext:

Ein kräftiger Winterwind wirbelt die Schneeflocken durcheinander.  Die kleine Schneeflocke wird dabei von ihrer Familie getrennt. „Wie gemein vom Wind“, denkt dir kleine Flocke. Plötzlich ist sie ganz allein und niemand hilft ihr! Alle sagen, sie soll den Wind fragen, wo ihre Familie ist. Aber den Wind mag sie nicht fragen, weil sie ihn gemein findet. Oder irrt sich die kleine Schneeflocke?
❄Cover:

Sehr schön winterlich, das Cover spiegelt sehr schön die Geschichte! 
❄mein Eindruck:

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen #KinderbrauchenBücher lesen durfte. 

Eine wunderschöne Wintergeschichte ist der Autorin hier gelungen. Es war eine schöne Lesestunde bei einer Tasse Tee. 

Die kleine Schneeflocke verliert ihre Familie,  aber sie gibt nicht auf, sie zu suchen. Und da kommen wir zu dem Lerneffekt dieser Geschichte: gib niemals auf und verurteile nicht gleich! 
❄Fazit:

Eine sehr schöne Vorlesegeschichte ab 4 Jahren. Aber auch Leseanfänger werden ihren Spaß haben. Und die Großen ganz bestimmt auch!!!

Ich bin total begeistert von den schönen Geschichten,  die Anja Schenk schreibt.
Dieses Buch findet nun seinen Platz in einer Kinderarzt Praxis.😊
Barbara

Tom der norwegische Kater von Nicole Laube

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Tom, der norwegische Kater

-Tom und das geheimnisvolle Haus von #NicoleLaube
🐱Klappentext:

Tom ist eine kleine, freche Schiffskatze aus Norwegen. Zusammen mit seiner Freundin Minka erlebt er viele Abenteuer an der malerischen Südküste dieses riesigen Landes. In dieser Geschichte erkunden die Katzen ein geheimnisvolles blaues Haus am Rande der Stadt. Dort scheint ein Geist zu spuken, der knackt und knurrt. Doch Tom  und Minka sind mutige Abenteurer, sie wagen sich erneut in den Garten des Hauses und werden schon bald zu tapferen Rettern.
🐱Cover: schlicht, aber gutaussagekräftig
🐱mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen #KinderbrauchenBücher lesen durfte.

Eine total süße Geschichte  um das Abenteuer von Kater Tom und seiner Freundin Minka. Die Geschichte ist sehr kindgerecht geschrieben, das es super zum Vorlesen geeignet ist. Aber auch Leseanfänger werden ihre Freude mit dem  Abenteuer von Tom haben, denn die Schriftgröße ist für erste Leseabenteuer sehr gut gewählt  
🐱Fazit:

Ich hatte meine Freude beim Lesen um das Abenteuer von Tom und Minka. Ich freue mich auf Mehr!

Jetzt wird dieses Buch den kleinen Patienten in einer Kinderarztpraxis die Wartezeit versüßen 😊 vielen Dank! 
Barbara