Mitra- Magisches Erbe von Björn Beermann

Mitra – Magisches Erbe von Björn Beermann – Autor

🔥Klappentext:
Das hat sich die sechzehnjährige Mitra anders vorgestellt. Sie wollte in Hamburg ein neues und normales Leben beginnen. Doch nun muss sie sich zusätzlich zu ihrer Ausbildung mit ihrer magischen Gabe, einem nervigen Hausgeist und zwei Kerlen herumschlagen. Und dann wird sie auch noch in einen alten Kampf um Macht und Magie zwischen den Elementen hineingezogen, den nur sie wieder befrieden kann. Nur gut, dass sie in Aggy eine echte Freundin hat, die mit ihrer speziellen Art Mitra durch dieses Chaos begleitet.

🔥Cover:
Gefällt mir sehr gut, passt toll zu dieser frischen Geschichte.

🔥mein Eindruck:
Mitra- Magisches Erbe ist der Auftakt einer Triologie. Ein ganz tolles Buch, das Jugendlichen, und natürlich auch Erwachsenen, schöne Lesestunden verspricht.
Sofort war ich gefangen von der Geschichte, der Autor erzählt aus der Sicht von Mitra und hält die Kapitel recht kurz – sehr gut! Dazu ein Schreibstil, der sich der Jugend sehr gut anpasst, locker zu lesen ist, und die Geschichte ist komplett.

🔥Fazit:
Mir gefällt es sehr gut, das in diesem Buch mehrere Themen zum Ausdruck gebracht werden ohne zu langweilen:
Magie, erste Liebe, Ausbildung, Pubertät und Zusammenhalt.
Ein toller Auftakt einer Triologie. Ich freue mich auf den 2. Teil😊
Eine absolute Leseempfehlung von mir.

Barbara

Advertisements

Friede & Horses Pferdemädchen küssen besser von Chantal Schreiber

#KinderUndJugendbuchFreitag
Friends&Horses Pferdemädchen küssen besser von #ChantalSchreiber
🐎Kurzbeschreibung :

Rosas Sommermärchen geht weiter – sie weiß endlich, wer ihr Vater ist, und lernt in den Ferien den Rest ihrer Familie kennen! Besonders mit ihrer Cousine Gitti versteht sie sich bestens. Beide Mädchen lieben das Reiten und unternehmen gemeinsame Ausritte in die Umgebung.  Gitti liebt Islandpferde und Rosa erhält einen Blitzkurs im Islandpferdereiten. Als sich Gitti bei einem Ausritt verletzt,  springt Rosa beim Passrennen ein. Alles könnte perfekt sein, aber sie kommt immer noch nicht damit klar, dass ihr bester Freund Daniel mit ihrer Freundin Olli zusammen ist. Ausserdem spukt ihr Finn immer noch im Kopf herum. Finn, mit dem sie ihren ersten Kuss erlebt hat… 

Beste Freundinnen und erste Liebe verpackt in einen mitreißenden Pferdeabenteuer.
🐎Cover:

Ein Hingucker für alle Pferdemädchen
🐎mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich auch den 3. Teil der Friends&Horses Reihe im Rahmen unseres Kinder- und Jugendbuch Freitags lesen durfte.

Auch der 3. Teil ist der Autorin wieder sehr gut gelungen. Empfehlenswert ist es, erst Teil 1 und 2 zu lesen, aber kein Muss.

Auch wenn ich kein Pferdemädchen bin, und auch schon ein paar Tage älter, war es mir eine große  Freude, die Geschichten von Rosa und ihren Freunden zu lesen. Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil, da lesen sich die Seiten nur so weg.
🐎Fazit:

Ich bin total begeistert von dieser Reihe und hoffe, das Chantal Schreiber noch ein paar mehr Geschichten für uns schreibt😊
Barbara

Frag den Wind kleine Flocke von Anja Schenk

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Frag den Wind kleine Flocken von Anja Schenk
❄Klappentext:

Ein kräftiger Winterwind wirbelt die Schneeflocken durcheinander.  Die kleine Schneeflocke wird dabei von ihrer Familie getrennt. „Wie gemein vom Wind“, denkt dir kleine Flocke. Plötzlich ist sie ganz allein und niemand hilft ihr! Alle sagen, sie soll den Wind fragen, wo ihre Familie ist. Aber den Wind mag sie nicht fragen, weil sie ihn gemein findet. Oder irrt sich die kleine Schneeflocke?
❄Cover:

Sehr schön winterlich, das Cover spiegelt sehr schön die Geschichte! 
❄mein Eindruck:

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen #KinderbrauchenBücher lesen durfte. 

Eine wunderschöne Wintergeschichte ist der Autorin hier gelungen. Es war eine schöne Lesestunde bei einer Tasse Tee. 

Die kleine Schneeflocke verliert ihre Familie,  aber sie gibt nicht auf, sie zu suchen. Und da kommen wir zu dem Lerneffekt dieser Geschichte: gib niemals auf und verurteile nicht gleich! 
❄Fazit:

Eine sehr schöne Vorlesegeschichte ab 4 Jahren. Aber auch Leseanfänger werden ihren Spaß haben. Und die Großen ganz bestimmt auch!!!

Ich bin total begeistert von den schönen Geschichten,  die Anja Schenk schreibt.
Dieses Buch findet nun seinen Platz in einer Kinderarzt Praxis.😊
Barbara

Tom der norwegische Kater von Nicole Laube

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Tom, der norwegische Kater

-Tom und das geheimnisvolle Haus von #NicoleLaube
🐱Klappentext:

Tom ist eine kleine, freche Schiffskatze aus Norwegen. Zusammen mit seiner Freundin Minka erlebt er viele Abenteuer an der malerischen Südküste dieses riesigen Landes. In dieser Geschichte erkunden die Katzen ein geheimnisvolles blaues Haus am Rande der Stadt. Dort scheint ein Geist zu spuken, der knackt und knurrt. Doch Tom  und Minka sind mutige Abenteurer, sie wagen sich erneut in den Garten des Hauses und werden schon bald zu tapferen Rettern.
🐱Cover: schlicht, aber gutaussagekräftig
🐱mein Eindruck :

Ersteinmal vielen Dank, das ich das Buch im Rahmen #KinderbrauchenBücher lesen durfte.

Eine total süße Geschichte  um das Abenteuer von Kater Tom und seiner Freundin Minka. Die Geschichte ist sehr kindgerecht geschrieben, das es super zum Vorlesen geeignet ist. Aber auch Leseanfänger werden ihre Freude mit dem  Abenteuer von Tom haben, denn die Schriftgröße ist für erste Leseabenteuer sehr gut gewählt  
🐱Fazit:

Ich hatte meine Freude beim Lesen um das Abenteuer von Tom und Minka. Ich freue mich auf Mehr!

Jetzt wird dieses Buch den kleinen Patienten in einer Kinderarztpraxis die Wartezeit versüßen 😊 vielen Dank! 
Barbara

Bakabu und der Goldene Notenschlüssel von Ferdinand Ausher

#KinderUndJugendbuchFreitag
Bakabu und der Goldene Notenschlüssel von #FerdinandAusher
🐛Kurzbeschreibung :

Bakabu, den Ohrwurm, kennen viele Kinder aus der Liederbuch-Reihe Hör zu, Bakabu. Doch niemand weiß so recht, wie es bei Bakabu zu Hause im geheimnisvollen Singeland zugeht. Bis jetzt. Bakabu und der Goldene Notenschlüssel ist die erste Geschichte über den kleinen blauen Ohrwurm aus dem Dörfchen Hornhausen und gleich eine, in der er ein richtiges Abenteuer zu bestreiten hat. Zum Glück stehen ihm seine Freunde Jack Embalo, der maulende Maulesel, Ukuleila, die schrille Grille, Onkel Kornett, die alte Ohrmuschel und natürlich Charlie Gru, die Tontaube mit Rat und Tat zur Seite…
🐛Cover:

Total niedlich,  ein echter Hingucker
🐛mein Eindruck:

Ein ganz zauberhaftes Buch, das durch tolle Illustrationen hervorsticht. Die Geschichte ist kindgerecht und sehr gut verständlich geschrieben.  Kleine und große Menschen werden ihren Spaß daran haben. Zum Buch gibt es auch eine CD, von Christian Tramitz gelesen und mit toller Musik untermalt.
🐛Fazit:

Die Kombination aus Buch und CD hat mir sehr gut gefallen.  Es war mir eine Freude, Bakabu auf seinem Abenteuer zu begleiten. 

Eine absolute Leseempfehlung von mir!
Barbara

Max und die Eisenbahn von Anja Schenk

#KinderUndJugendbuchFreitag

#KinderbrauchenBücher
Max und die Eisenbahn von Anja Schenk
🚞Klappentext:

Welcher kleine Knirps liebt sie nicht, eine laut schnaufend und Dampfwolken in den Himmel ausstossende große Lokomotive mit 1, 2, 3, 4, 5….Waggons. So fühlt sich auch der kleine Max magisch angezogen von der großartigen Eisenbahn und muss sie sich glatt mal genauer anschauen.  Wenn er mit seinem Ausflug auf eigene Faust nur nicht seine Familie so erschreckt hätte.
🚞Cover:

Gefällt mir sehr gut, ein echter Hingucker😊

Illustrationen von Susanne Schröpel.
🚞mein Eindruck:

Ein mit Liebe gestaltetes Kinderbüchlein, für Kinder von 2 bis 6 Jahren.

Es eignet sich sehr gut zum Vorlesen, aber auch Leseanfänger werden ihren Spaß haben. 

Die Geschichte von Max und der Eisenbahn hat die Autorin sehr schön kindgerecht erzählt, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie zu lesen. 😊
Nun wird das Büchlein hoffentlich den Kindern in der Kinderarztpraxis etwas die Wartezeit versüßen 😊
Barbara

Mein kleiner Hund Loocky von Alexandra Stempin

#KinderUndJugendbuchFreitag von #AlexandraStempin
Den Klappentext seht ihr auf dem Bild zusammen mit dem Cover😊
🐕Cover: total süss, Freunde fürs Leben 😉
🐕Mein Eindruck :

Vielen lieben Dank, das ich das Buch im Rahmen unseres Kinder- und Jugendbuch Freitags lesen durfte.

Eine sehr schöne Geschichte,  die auch Jungs zum Lesen animieren kann. Die Autorin schreibt in einem kindgerechten Schreibstil, der sehr schön zu lesen ist. Sie greift gleich mehrere Themen in der Geschichte auf wie Umzug, Sprachschwierigkeiten und Mobbing. Dazu zeigt die Autorin den Kids, das Haustiere Verantwortung bedeuten. 
🐕Fazit:

Das Buch hat unheimlich Spaß gemacht zu lesen. Die Themen hat die Autorin sehr gut getroffen und aufgezeigt. Eine absolute Leseempfehlung von mir😊

Ich würde gerne eine Fortsetzung vom Pfötchen-Team lesen😆
Barbara

Ganz schön knapp! Von Matthias Schneider-Dominco

Ganz schön knapp! Von #MatthiasSchneiderDominco
👫Kurzbeschreibung :

Vier kurzweilige und abenteuerliche Geschichten für Kinder rund um die Themen Gefahr, Mut und Rettung.
Anna wird in der Schule gemobbt. Sie zieht sich zurück und verbringt ihre Freizeit nur noch mit ihrem Traumpferd, dem Haflinger-Wallach Hector. Jemand hat ein Loch in den Zaun geschnitten. Lena folgt der Spur ins Moor.
Lara verbringt ihre Ferien auf der Nordseeinsel Amrum. Auf dem Rückweg vom Brötchenholen geht sie kurz zum Meer. Sie findet einen gestrandeten Delfin. Doch es ist noch zu früh. Niemand ist in der Nähe, der ihr helfen könnte.
Mia und Ben dürfen keine Katze haben. Das Problem löst sich, als eine neue Nachbarin in die Straße  zieht. Schnell freundet sich das Geschwisterpaar mit Söckchen, einer neugierigen Katze an. Eines Tages ist sie wie vom Erdboden verschluckt. Mia und Ben werden von der Nachbarin als Detektive engagiert  und ermitteln. 
Auf einer Fahrradtour erzählt Max‘ Vater von einem Abenteuer aus seiner Kindheit. Vor vielen Jahren fuhr er mit Opa auf einen Krabbenkutter von Dorum aus aufs Meer. Dann schlägt das Wetter um. Ein Seil blockiert die Schiffsschraube, der Kutter läuft auf einer Untiefe auf und schlägt leck. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt.
👫Cover:

Sehr schön gemacht,  es spiegelt  schön die Geschichten aus dem Buch!
👫mein Eindruck :

In diesem Kinderbuch,  das für Kinder ab 8 Jahren ist, schreibt der Autor vier tolle Geschichten. Den Kindern bringt er Nahe, wie wichtig es ist, Verantwortung für Tiere zu übernehmen und wie wichtig der Zusammenhalt  von Familie und Freunden ist. 

Der Schreibstil ist sehr schön und verständlich für die Kids. Man möchte noch weitere Geschichten lesen… 
👫Fazit:

In diesen Geschichten kommt der Lerneffekt nicht zu kurz. Mir haben die Geschichten sehr gefallen und ich gebe eine glatte Leseempfehlung😊
Barbara

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum von Kerstin Floh

#KinderUndJugendbuchFreitag
Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum von #KerstinFloh
🌲Klappentext:

Im Laufe seines jungen Lebens hat der kleine Tannenbaum einen sehnlichen Herzenswunsch. Für dessen Erfüllung setzt er alles ein, was ihm möglich ist. Mit der Unterstützung eines Engels sieht er vertrauensvoll der Zukunft entgegen. Was ihn dann tatsächlich erwartet, erfüllt auf besondere Weise das Herz des kleinen Tannenbaumes. Möge es auch die Herzen der kleinen und großen Leser berühren.
🌲Cover:

Total niedlich gestaltet😊
🌲mein Eindruck :

Wieder einmal durfte ich ein ganz tolles Kinderbuch lesen. Das Cover ist schon ein besonderer  Hingucker, die Illustrationen von JuBelJutta, ziehen sich durch das ganze Buch und sind total schön. 

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum ist eine Geschichte,  die zum Nachdenken anregt. Die Autorin hat mit kindgerechten Worten eine Geschichte geschrieben,  die Kindern zeigen soll, an seinen Herzenswunsch zu glauben und man nie aufgeben soll. 
🌲Fazit:

Eine wunderbare Geschichte,  die in die jetzige Vorweihnachtszeit sehr gut passt. 

Die Illustrationen und die Schriftgröße wird Leseanfängern sehr gut gefallen.  Aber auch das Vorlesen macht Erwachsenen bestimmt viel Freude. 

Eine absolute Leseempfehlung von mir😊
Barbara