Mord in Emden

Von Susanne Ptak

Advertisements

Mord in Emden

#Neuerscheinung #Ostfrieslandkrimi

》Mord in Emden《 von Susanne Ptak aus dem Klarant Verlag

Die ehemalige Rechtsmedizinerin Dr. Josefine Brenner ermittelt in diesem Fall innerhalb der eigenen Familie: Peter von Rauhenberg, ein millionenschwerer Unternehmer aus Emden, verschwindet spurlos.

Die pfiffige Seniorin im (Un-) Ruhestand ist das Aushängeschild der beliebten Ostfriesenkrimi-Reihe von Susanne Ptak.
Dr. Josefine Brenner hat bei den Lesern längst Kultstatus erreicht.
Im 7. Band der Erfolgsreihe entwickelt sich ihre Reise in die Seehafenstadt Emden zu einer tödlichen Ermittlungsangelegenheit.

Mörderische Geschehnisse versetzen die ostfriesische Stadt Emden in Aufruhr. Alles beginnt mit dem Verschwinden des Unternehmers Peter von Rauhenberg. Kurz nachdem er ankündigt, die millionenschwere Im- und Exportfirma zu verkaufen, fehlt von ihm jede Spur. Sollte Peters Plan in letzter Minute gewaltsam verhindert werden? Und welche Rolle spielt seine attraktive, viel jüngere Frau Nele? Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand, macht sich sofort auf nach Ostfriesland, denn sie kennt den Vermissten. Mit ihren unorthodoxen Ermittlungsmethoden geht sie der Sache gemeinsam mit der ostfriesischen Polizei auf den Grund. Schnell wird klar: Mit dem geplanten Verkauf des Unternehmens hat sich Peter nicht viele Freunde gemacht. Die Ereignisse überschlagen sich: ein schockierender Mord, und eine weitere Schlüsselfigur des Falles ist wie vom Erdboden verschluckt. Josefine ist dabei, düstere Familiengeheimnisse aufzudecken – und plötzlich selbst zur falschen Zeit am falschen Ort…

Nach den Ostfrieslandkrimis:
„Mord in Greetsiel“ (ISBN 978-3-95573-271-4), „Mord in Wiesmoor“ (ISBN 978-3-95573-337-7), „Mord in Leer“ (ISBN 978-3-95573-450-3), „Mord in Pilsum“ (ISBN 978-3-95573-539-5), „Mord in Ditzum“ ISBN (978-3-95573-661-3) und „Mord in Aurich“ (ISBN 978-3-95573-714-6) ist jetzt mit
„Mord in Emden“ (ISBN 978-3-95573-823-5) der 7. Fall mit Dr. Josefine Brenner im Klarant Verlag erschienen.

Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/mord-in-emden-ostfrieslandkrimi_24732110-1.

Ostfrieslandkrimi „Bauernmord in Bensersiel“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag

Unfall mit tragischer Todesfolge oder ein perfides Spiel um Gier und Geld? Die Kommissare Bert Linnig und Nina Jürgens von der Kripo Wittmund ermitteln diesmal im ostfriesischen Bensersiel.

Rolf Uliczka veröffentlicht für die Fans der Nordseeküste mit „Bauernmord in Bensersiel“ den dritten Band seiner erfolgreichen Ostfrieslandkrimireihe im Klarant Verlag. Menschen stehen offensichtlich im Weg, als das ehrgeizige Projekt einer Ferienanlage realisiert werden soll. Der Tod scheint vorprogrammiert.

Zum Inhalt von „Bauernmord in Bensersiel“ :

Ein schreckliches Unglück auf einem Bauernhof im ostfriesischen Bensersiel kostet fünf Menschen das Leben. Zunächst sieht es nach einer Verkettung tragischer Umstände aus, doch schon bald stoßen Kommissar Linnig und sein Team auf Merkwürdigkeiten, die sie an einem Unfall zweifeln lassen. War es die furchtbare Rache eines entlassenen Arbeiters? Aber der Mann ist verschwunden und so laufen die Ermittlungen ins Leere. Als es dann in der Nachbarschaft zu weiteren vermeintlich natürlichen Todesfällen kommt, nehmen die polizeilichen Untersuchungen wieder an Fahrt auf: Ist es ein Zufall, dass alle Verstorbenen den Planungen für eine große Ferienanlage an der Nordsee im Wege standen? Oder geht eine renommierte Investorengemeinschaft über Leichen, um ihre Ziele zu erreichen?

Nach dem Ostfrieslandkrimi „Hafenmord in Carolinensiel“ (ISBN 9783955737993) und „Serienmord in Neuharlingersiel“ (ISBN 9783955738013) ist jetzt „Bauernmord in Bensersiel“ (ISBN 9783955738037) im Klarant Verlag erschienen. Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Bauernmord in Bensersiel“ ist ebenfalls als Taschenbuchausgabe zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

Tilda und die kleine Krabbe

#Buchtipp #Kinderbuch

„Tilda und die kleine Krabbe“ von Annika Bützler Autorin für Kinder von 5-8 🐢🦀

Erinnert ihr euch noch an die kleine Schildkröte namens Tilda?
Ja?
Das ist wunderbar!
Nachdem Tilda das Rätsel um das Glitzerding gelöst hat, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Eine kleine Krabbe hat sich in der fantastischen Unterwasserwelt heillos verirrt und möchte natürlich nach Hause zurück. Im offenen Meer lauern allerdings einige Gefahren. Ob es Tilda gelingt, ihrem neuen Freund zu helfen?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Annika Bützler lebt mit Mann und Tochter auf dem Land.
Sie arbeitet gerne kreativ mit Schmuck und stellt nach Kundenwünschen Lesezeichen und Co her. Basteln und Malen mit ihrer Tochter empfindet sie als pure Entspannung.
Als ihre Tochter von einem Film über eine Meeresschildkröte erzählte, der in der Schulklasse gezeigt wurde, ließ sie diese Schildkröte einfach nicht mehr los. So enstand die erste Geschichte mit der kleinen Schildkröte Tilda.
Nun erscheint Band zwei, dem hoffentlich noch viele Geschichten von Tilda und anderen Figuren folgen werden.

Eine Kurzgeschichte der Autorin ist im Kelebek Verlag in der Anthologie „Halloween“erschienen.

Spurlos in Ostfriesland

„Spurlos in Ostfriesland“ von ELE WOLFF
– Henriette Honig ermittelt – Band 8 –
Das Warten hat ein Ende. Der #Ostfrieslandkrimi mit der beliebten Privatdetektivin aus Leer ist erschienen! Gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje macht sich Henriette an die Lösung eines rätselhaften Falles, der selbst für die Polizei unlösbar erscheint.
Gönnt Euch zum Wochenende diesen Spitzenkrimi!

Amazon: https://amzn.to/2EOtrxe
Weltbild: http://bit.ly/2IZgseW
Thalia: http://bit.ly/2H8lNQF
Apple: https://apple.co/2qA47WM
Google Play: http://bit.ly/2ESAPb5

+++Ein rätselhafter Vermisstenfall schockt die ostfriesische Stadt Leer. Alida Folkers verschwindet unter mysteriösen Umständen, ihr Fahrrad liegt am Ufer der Ems, ansonsten fehlt jede Spur. Ist sie in der Ems ertrunken oder einem Mord zum Opfer gefallen? Die Polizei kommt nicht weiter, und ein halbes Jahr später beauftragt Alidas Schwester Eva die Privatdetektivin Henriette Honig, der Sache endlich auf die Spur zu kommen. Gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje forscht Henriette im Umfeld der Vermissten. Schon bald stoßen sie auf ein schicksalhaftes Ereignis vor acht Jahren, das Alidas Leben für immer verändert hat. Und auch das gewaltige Erbe, das sie im Falle ihres Todes hinterlassen würde, lässt einen Verdacht aufkommen. Die ostfriesischen Detektivinnen ermitteln in alle Richtungen, als plötzlich eine Leiche auftaucht und der Fall eine ungeahnte Wendung nimmt …+++

In der „Henriette Honig ermittelt“ – Reihe sind erschienen:

1. Das tote Kind – http://amzn.to/2cbK2QF
2. Ostfriesisches Gift – http://amzn.to/2csuK7B
3. Stummes Herz – http://amzn.to/2df2nzp
4. Mörderisches Emden – http://amzn.to/2nd3hiC
5. Mordsplan – http://amzn.to/2i9rdOc
6. Nordseetod – http://amzn.to/2sbSViv
7. Tod im Strandkorb – http://amzn.to/2w3656h
8. Jetzt neu! – Spurlos in Ostfriesland

Alle Ostfrieslandkrimis von Ele Wolff können unabhängig voneinander gelesen werden.

#EleWolff #Ostfriesland #Buchtipp #Blogger #Wochenende

Keiner trennt uns

Ein einziger Moment kann alles verändern. Als Hannas Vater plötzlich stirbt, sind sie und ihre drei Geschwister Pia, Emma und Mika mit einem Schlag Vollwaisen. Doch Hanna ist stark, für sich und ihre jüngeren Geschwister. Vor Gericht kämpft die 21-Jährige schließlich um die Vormundschaft. Unterstützung erhält sie von dem nicht ganz unattraktiven Mark, ausgerechnet jenem Polizisten, der ihr die Todesnachricht überbracht hat. Doch was bewegt ihn dazu, ihr zu helfen? Und was verschweigt er ihr? Während beide mit ihren inneren Dämonen kämpfen, bleibt nur eine Frage: Ist Liebe stärker als Angst?

»Keiner trennt uns« ist der bewegende und zutiefst berührende Auftakt der neuen New Adult-Reihe von Jana von Bergner. Eine Geschichte von Verlust und Wiederfinden, von Tod und Leben, von Familie und Erwachsenwerden, von Mut und Hoffnung – und dem Kampf um die ganz große Liebe.
E-Book herunterladen: https://amzn.to/2JITCJC